DGUV Information 213-510 - Verfahren zur Bestimmung von Nickel und seinen Verbin...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.1, 1 Geräte und Chemikalien 1.1 Geräte
Abschnitt 1.1
Verfahren zur Bestimmung von Nickel und seinen Verbindungen Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-510)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Nickel und seinen Verbindungen Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-510)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-510
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.1 – 1 Geräte und Chemikalien
1.1 Geräte

Für die Probenahme:

  • Pumpe, geeignet für einen Volumenstrom von 3,5 - 10,0 l/min, z. B. SG10-2, Fa. GSA Gesellschaft für Schadstoffanalytik mbH, 40880 Ratingen

  • PGP-System mit Probenahmekopf FSP 10, ausgelegt für einen Volumenstrom von 10 l/min, Fa. DEHA Haan & Wittmer, 71296 Heimsheim

  • Probenahmekopf GSP, ausgelegt für einen Volumenstrom von 3,5 l/min, Fa. DEHA Haan & Wittmer

  • Filterhalter und Deckel aus PTFE mit Stützgitter

  • Quarzfaserfilter, Durchmesser 37 mm, z. B. QM-A von Whatman, Fa. VWR, 64295 Darmstadt

  • Volumenstrommessgerät, z. B. Schwebekörperdurchflussmesser Influx 1 - 13 Liter, Fa. DEHA Haan + Wittmer

Für die Probenaufbereitung und analytische Bestimmung:

  • Atomabsorptionsspektrometer mit Graphitrohrtechnik, Autosampler und Nickelhohlkathodenlampe

  • Mikrowellendruckaufschlusssystem, z. B. MarsXpress, Fa. CEM, 47475 Kamp-Lintford, mit Aufschlussgefäßen und Verschlüssen aus PTFE

  • Analysenwaage

  • Plastikpinzette

  • variable Kolbenhubpipette 1 - 50 000 µl, z. B. Multipette pro, Fa. Eppendorf, 22339 Hamburg

  • Messkolben 10 ml, 25 ml, 50 ml aus Duranglas

  • Glastrichter, z. B. Durchmesser 55 mm

  • Weithalsflaschen 50 ml aus PE

  • Einmalspritzen 5 ml aus PE

  • Spritzenvorsatzfilter aus regenerierter Cellulose, Porenweite 0,45 µm, Durchmesser 30 mm, z. B. Fa. Roth, 76185 Karlsruhe

  • Autosamplervials aus PE oder PTFE