DGUV Vorschrift 52 - Krane (bisher: BGV D6)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 38, Losreißen festsitzender Lasten
§ 38
Krane (bisher: BGV D6)

IV. – Betrieb

Titel: Krane (bisher: BGV D6)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Vorschrift 52
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

§ 38 – Losreißen festsitzender Lasten

(1) Der Unternehmer darf zum Losreißen festsitzender Lasten nur Krane mit Überlastsicherung einsetzen. Er darf Fahrzeug- und Turmdrehkrane nicht zum Losreißen festsitzender Lasten einsetzen.

(2) Der Kranführer darf festsitzende Lasten mit Fahrzeug- und Turmdrehkranen nicht losreißen, mit anderen Kranen nur, wenn sie mit einer Überlastsicherung ausgerüstet sind.