DGUV Regel 112-199 - Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutza...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 1, Muster EG-Konformitätserklärung und CE-Kennzeichnu...
Anhang 1
Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen (bisher: BGR/GUV-R 199)

Anhangteil

Titel: Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen (bisher: BGR/GUV-R 199)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 112-199
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 1 – Muster EG-Konformitätserklärung und CE-Kennzeichnung

Muster EG-Konformitätserklärung

Der Hersteller oder sein in der Gemeinschaft niedergelassener Bevollmächtigter 1 :

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

erklärt hiermit, dass die nachstehend beschriebene neue persönliche Schutzausrüstung (PSA) 2

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

übereinstimmt mit den Bestimmungen der Richtlinie 89/686/EWG und - gegebenenfalls - übereinstimmt mit der einzelstaatlichen Norm, durch die die harmonisierte Norm Nr. ____ umgesetzt wird (für die PSA gemäß Artikel 8 Absatz 3) identisch ist mit der PSA, die Gegenstand dervon 3  4 ausgestellten EG-Baumusterprüfbescheinigung Nr. _________ war dem Verfahren nach Artikel 11 Buchstabe A/Buchstabe B4) der Richtlinie 89/686/EWG unter Kontrolle der gemeldeten Stelle

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________ 2 unterliegt.

_________________________________________________________________________________
(Ort)(Datum)
 
 
Unterschrift 5
1

Firma, vollständige Anschrift der Bevollmächtigten ebenfalls Angabe der Firma und der Anschrift des Herstellers.

2

Beschreibung der PSA (z. B. Fabrikat, Typ, Seriennummer).

3

Name und Anschrift der benannten gemeldeten Stelle.

4

Nichtzutreffendes streichen.

5

Name und Funktion des Unterzeichners, der bevollmächtigt ist, die Erklärung für den Hersteller oder seinen Bevollmächtigten rechtsverbindlich zu unterzeichnen.