DGUV Regel 101-004 - Kontaminierte Bereiche (bisher: BGR 128)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 7, Vorschriften und Regeln
Anhang 7
Kontaminierte Bereiche (bisher: BGR 128)

Anhangteil

Titel: Kontaminierte Bereiche (bisher: BGR 128)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 101-004
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 7 – Vorschriften und Regeln

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften und Regeln zusammengestellt; siehe auch Abschnitt 3.2:

1.
Gesetze, Verordnungen

(Bezugsquelle:

Buchhandel

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln

oder

Internet: z.B. www.baua.de, hvbg.de)

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG),

Chemikaliengesetz (ChemG),

Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG),

Gentechnikgesetz (GenTG),

Tierkörperbeseitigungsgesetz (TierKBG),

Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG),

Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG),

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV),

Baustellenverordnung (BaustellV),

Biostoffverordnung (BioStoffV) mit zugehörigen Technischen Regeln für biologische Arbeitsstoffe (TRBA), insbesondere

TRBA 405"Anwendung von Messverfahren und technischen Kontrollwerten für luftgetragene Biologische Arbeitsstoffe",

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV),

PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BV),

Verordnung über das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen (8. GPSGV),

Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) mit zugehörigen Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), insbesondere

TRGS 101"Begriffsbestimmungen",
TRGS 102"Technische Richtkonzentrationen für gefährliche Stoffe",
TRGS 330"Gefährdung durch Hautkontakt" (z.Zt. Entwurf),
TRGS 400"Ermitteln und Beurteilen der Gefährdung durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz; Anforderungen",
TRGS 402"Ermittlung und Beurteilung der Konzentrationen gefährlicher Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen",
TRGS 519"Asbest; Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten",
TRGS 521"Faserstäube",
TRGS 524"Sanierung und Arbeiten in kontaminierten Bereichen",
TRGS 540"Sensibilisierende Stoffe",
TRGS 555"Betriebsanweisung und Unterweisung nach § 20 GefStoffV",
TRGS 900"Grenzwerte in der Luft am Arbeitsplatz; Luftgrenzwerte",
TRGS 710"Biomonitoring",
TRGS 903"Biologische Arbeitsplatztoleranzwerte; BAT-Werte",
TRGS 905"Verzeichnis krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoffe",
TRGS 907"Verzeichnis sensibilisierender Stoffe".

Zur Anwendung der Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) siehe Vorbemerkung.

2.
Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

(Bezugsquellen:

zuständige Berufsgenossenschaft

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln

oder

Internet: www.hvbg.de)

  • Unfallverhütungsvorschriften

    Grundsätze der Prävention (BGV A1),

    Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit (BGV A2),

    Arbeitsmedizinische Vorsorge (BGV A4),

    Bauarbeiten (BGV C22),

    Abwassertechnische Anlagen (BGV C5),

    Zelte und Tragluftbauten (BGV C25),

    Lärm (BGV B3),

    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz (BGV A8),

  • BG-Regeln

    Explosionsschutz-Regeln - (EX-RL) (BGR 104),

    Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen (BGR 117-1),

    Arbeitsplatzlüftung - Lufttechnische Maßnahmen (BGR 121),

    Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen (BGR 126),

    Ausrüstung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern (BGR 133),

    Hochziehbare Personenaufnahmemittel (BGR 159),

    Bauarbeiten unter Tage (BGR 160),

    Arbeiten im Spezialtiefbau (BGR 161),

    Einsatz von Schutzkleidung (BGR 189),

    Benutzung von Atemschutzgeräten (BGR 190),

    Benutzung von Fuß- und Beinschutz (BGR 191),

    Benutzung von Augen- und Gesichtsschutz (BGR 192),

    Benutzung von Kopfschutz (BGR 193),

    Einsatz von Schutzhandschuhen (BGR 195),

    Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz (BGR 198),

    Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen zum Retten aus Höhen und Tiefen (BGR 199),

  • BG-Grundsätze

    Erwerb der Sachkunde für Aufsichtführende im Zeltbau (BGG 910),

  • BG-Informationen

    Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen bei der Bodensanierung (BGI 583),

    Fahrerkabinen mit Anlagen zur Atemluftversorgung auf Erdbaumaschinen und Spezialmaschinen des Tiefbaues (BGI 581),

    Umgang mit Sauerstoff (BGI 617),

    Verzeichnis zertifizierter Atemschutzgeräte (BGI 693),

    Gesundheitsgefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe bei der Gebäudesanierung (BGI 858),

    Gesundheitsgefährdung durch Taubenkot (BGI 892),

    Gefährdungsbeurteilung für biologische Arbeitsstoffe bei Arbeiten auf Deponien (BGI 893).

    (Bezugsquelle:

    Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft,

    Prävention Tiefbau

    Landsbergerstraße 309, 80687 München)

    Handlungsanleitung zum Entfernen PAK-haltiger Klebstoffe für Holzfußböden, Sonderdruck "Arbeiten im Bereich kontaminierter Standorte - Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten" (Abruf-Nr. 780.1).

    (Bezugsquelle:

    Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

    Arbeitsmedizinischer Dienst

    Landsbergerstraße 309, 80687 München)

    Sonderdruck: "Leitfaden der arbeitsmedizinischen Betreuung von Arbeitnehmern in kontaminierten Bereichen".

3.
Normen

(Bezugsquellen:

Beuth Verlag GmbH,

Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin,

bzw.

VDE-Verlag GmbH,

Postfach 12 33 05, 10625 Berlin)

DIN EN 137Atemschutzgeräte; Behältergeräte mit Druckluft (Pressluftatmer); Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 14387Atemschutzgeräte; Gasfilter und Kombinationsfilter; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 143Atemschutzgeräte; Partikelfilter; Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung,
DIN EN 345-1Sicherheitsschuhe für den gewerblichen Gebrauch; Teil 1: Spezifikation,
DIN EN ISO 20346Persönliche Schutzausrüstung; Schutzschuhe,
DIN EN ISO 20347Persönliche Schutzausrüstung; Berufsschuhe,
DIN EN 14605Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien; Leistungsanforderungen an Chemikalienschutzanzüge mit flüssigkeitsdichten (Typ 3) oder spraydichten (Typ 4) Verbindungen zwischen den Teilen der Kleidung, einschließlich der Kleidungsstücke, die nur einen Schutz für Teile des Körpers gewähren (Typen PB [3] und PB [4]),
DIN 3181-3Atemschutzgeräte; CO- und Reaktor-Filter; Einteilung, Kennzeichnung,
DIN EN ISO 14122-1Sicherheit von Maschinen; Ortsfeste Zugänge zu maschinellen Anlagen; Teil 1: Wahl eines ortsfesten Zugangs zwischen zwei Ebenen,
DIN EN ISO 14122-2Sicherheit von Maschinen; Ortsfeste Zugänge zu maschinellen Anlagen; Teil 2: Arbeitsbühnen und Laufstege
DIN EN ISO 14122-3Sicherheit von Maschinen; Ortsfeste Zugänge zu maschinellen Anlagen; Teil 3: Treppen, Treppenleitern und Geländer,
DIN VDE 0100 Teil 704Errichten von Niederspannungsanlagen; Teil 7: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art; Hauptabschnitt 704: Baustellen.

4.
Sonstige Schriften

(Bezugsquelle:

VdS Schadenverhütung, Abt. Verlag,

Amsterdamer Straße 174, 50735 Köln

oder

www.gdv.de)

Richtlinien zur Brandschadensanierung (VDS 2357).

(Richtlinie des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft)