Technische Regeln für Dampfkessel Werkstoffe Nahtlose und elektrisch preßgeschwe...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4 TRD 102, Kennzeichnung
Abschnitt 4 TRD 102
Technische Regeln für Dampfkessel Werkstoffe Nahtlose und elektrisch preßgeschweißte Rohre aus Stahl (TRD 102)
Bundesrecht
Titel: Technische Regeln für Dampfkessel Werkstoffe Nahtlose und elektrisch preßgeschweißte Rohre aus Stahl (TRD 102)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TRD 102
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Technische Regel

Abschnitt 4 TRD 102 – Kennzeichnung (1)

4.1 Rohre nach Abschnitt 2.1.1 müssen entsprechend DIN 17175 gekennzeichnet sein.

4.2 Rohre nach Abschnitt 2.1.2 sind nach DIN 17459 zu kennzeichnen.

4.3 Rohre nach Abschnitt 2.2.1 müssen entsprechend DIN 17177 gekennzeichnet sein.

4.4 Nahtlose und elektrisch preßgeschweißte Rohre nach Abschnitt 2.1.3 bzw. 2.2.2 müssen je nach Einstufung in die Rohrsorten entsprechend dem Gutachten des Sachverständigen gekennzeichnet sein.

4.5 Bei zerstörungsfreier Prüfung über die gesamte Rohr- bzw. Nahtlänge müssen die Rohre mit einem besonderen Kennzeichen versehen sein, das auch im Abnahmeprüfzeugnis nach Abschnitt 5.5 (5) angegeben sein muß.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2013 durch die Bek. vom 17. Oktober 2012 (GMBl S. 902)