DGUV Information 202-113 - Inklusion im Schulsport Handreichung für Lehrkräfte (...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 202-113 - Inklusion im Schulsport Handreich...
DGUV Information 202-113 - Inklusion im Schulsport Handreichung für Lehrkräfte (DGUV Information 202-113)
Titel: Inklusion im Schulsport Handreichung für Lehrkräfte (DGUV Information 202-113)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 202-113
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Inklusion im Schulsport Handreichung für Lehrkräfte
(DGUV Information 202-113)

Information

string DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband
string

Stand der Vorschrift: November 2021

string

Autorengruppe
Frank Amrhein, Berater im Schulsport, Bezirksregierung Köln
Andrea Bartelds, Beraterin im Schulsport, Bezirksregierung Münster
Boris Fardel, Unfallkasse NRW
Dr. Rainer Fiesel, Dezernent für Sport und Sportstättenbau, Bezirksregierung Arnsberg Rudolf Lause, Berater im Schulsport, Bezirksregierung Detmold
Iris Overloeper, Beraterin im Schulsport, Bezirksregierung Düsseldorf
Marc Roschanski, Landesstelle für den Schulsport (LfS)
Tanja Schmidhuber, Beraterin im Schulsport, Bezirksregierung Arnsberg
Petra Selzer, Landesstelle für den Schulsport (LfS)
Frank Spannuth, Dezernent für Sport und Sportstättenbau, Bezirksregierung Detmold

Inhaltsverzeichnis Abschnitt
  
Einleitung 1
Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem: Gelingensbedingungen 2
Schülerinnen und Schüler mit Behinderung und/oder mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung 3
Zur Planung und Gestaltung von Schulsportangeboten 3.1
Hinweise zu den Förderschwerpunkten 3.2
Förderschwerpunkt Lernen 3.2.1
Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung 3.2.2
Förderschwerpunkt Sprache 3.2.3
Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung 3.2.4
Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung 3.2.5
Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation 3.2.6
Förderschwerpunkt Sehen 3.2.7
Intensivpädagogische Förderung bei Schwerstmehrfachbehinderung 3.2.8
Autismus-Spektrum-Störung (ASS) 3.2.9
Schülerinnen und Schüler mit gesundheitlicher Einschränkung und/oder mit chronischer Erkrankung 4
Zur Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport für die Gesundheit 4.1
Auswirkungen auf den Schulsport 4.2
Teilnahme am Sportunterricht 4.3
Medikamente 4.4
Zur Planung und Gestaltung von Schulsportangeboten 4.5
Hinweise zu chronischen Erkrankungen 4.6
Epilepsie 4.6.1
Asthma bronchiale 4.6.2
Diabetes 4.6.3
Adipositas 4.6.4
Schulsport mit heterogenen Lerngruppen vielfältig gestalten 5
Organisations- und Ordnungsrahmen 5.1
Individualisierung und Differenzierung 5.2
Bewegungsaufgaben 5.3
Diagnostische Kompetenzen 5.4
Soziales Setting 5.5
Kommunikation 5.6
Umgang mit herausfordernden Situationen 5.7
Beispiele aus der Praxis 6
Vorbemerkungen 6.1
Praxisbeispiele aus der Grundschule 6.2
Vielseitiges Anfängerschwimmen 6.2.1
Tanzen kreativ 6.2.2
Praxisbeispiele ab Jahrgangsstufe 5 6.3
Ausdauerlauf 6.3.1
Bewegungsparcours mit Geräten 6.3.2
Zweikämpfen 6.3.3
Fußball 6.3.4
Fitnesstraining 6.3.5
Literaturverzeichnis 7

Impressum

Herausgegeben von:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet Schulen des Fachbereichs Bildungseinrichtungen der DGUV

DGUV Information 202-113
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter
www.dguv.de/publikationen Webcode: p202113

© Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung,
auch auszugsweise, ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.

Bildnachweis
Illustrationen: GMF I Gathmann Michaelis und Freunde, Sarah Gertz
Illustrationen auf den Seiten 75, 77, 80, 82, 83, 84, 108: Unfallkasse NRW