DGUV Information 213-111 - Quarzhaltiger Staub in der Keramischen Industrie Bran...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.1, 6 Hinweise/Literatur 6.1 Gesetze, Verordnunge...
Abschnitt 6.1
Quarzhaltiger Staub in der Keramischen Industrie Branchenlösungen gemäß TRGS 559 (DGUV Information 213-111)
Titel: Quarzhaltiger Staub in der Keramischen Industrie Branchenlösungen gemäß TRGS 559 (DGUV Information 213-111)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-111
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.1 – 6 Hinweise/Literatur
6.1 Gesetze, Verordnungen, Technische Regeln

  1. [1]

    Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen (Gefahrstoffverordnung - GefStoffV) mit zugehörigen Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), insbesondere

    • TRGS 400 "Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen"

    • TRGS 402 "Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen: Inhalative Exposition"

    • TRGS 500 "Schutzmaßnahmen"

    • TRGS 555 "Betriebsanweisung und Information der Beschäftigten"

    • TRGS 559 "Quarzhaltiger Staub"

    • TRGS 600 "Substitution"

    • TRGS 900 "Arbeitsplatzgrenzwerte"

    • TRGS 906 "Verzeichnis krebserzeugender Tätigkeiten oder Verfahren nach § 3 Abs. 2 Nr. 3 GefStoffV"

  2. [2]

    Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) mit zugehörigen Arbeitsmedizinischen Regeln (AMR), insbesondere

    • AMR Nr. 3.2 "Arbeitsmedizinische Prävention"

    • AMR Nr. 11.1 "Abweichungen nach Anhang Teil 1 Absatz 4 ArbMedVV bei Tätigkeiten mit krebserzeugenden oder keimzellmutagenen Gefahrstoffen der Kategorie 1A oder 1B"

    • AMR Nr. 14.2 "Einteilung von Atemschutzgeräten in Gruppen"

  3. [3]

    Richtlinie 2006/42/EG (Maschinenrichtlinie) bzw. Neunte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Maschinenverordnung - 9. ProdSV)