DGUV Information 207-010 - Bewegen von Menschen im Gesundheitsdienst und in der ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3, 3 Einflussfaktoren und Maßnahmen
Abschnitt 3
Bewegen von Menschen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege Prävention von Muskel- und Skelett-Erkrankungen (DGUV Information 207-010)
Titel: Bewegen von Menschen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege Prävention von Muskel- und Skelett-Erkrankungen (DGUV Information 207-010)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 207-010
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3 – 3 Einflussfaktoren und Maßnahmen

Die Möglichkeit jeder einzelnen Person, ergonomisch arbeiten zu können, wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Im Folgenden werden einige bedeutsame Faktoren für eine ergonomische Arbeitsweise bei der Bewegungsunterstützung aufgezeigt.

Als Faustregel kann hierzu festgehalten werden: Je mehr dieser Faktoren berücksichtigt werden, desto leichter lässt sich ergonomisches Arbeiten umsetzen.

Vorausgestellt werden in diesem Kapitel Informationen darüber, wie die Unternehmenskultur Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten beeinflusst. Die Beschreibung der Einflussfaktoren und Maßnahmen beginnt dann mit Hinweisen zu baulichen und räumlichen Maßnahmen. Anschließend werden Hilfsmittel insbesondere zur Reduzierung körperlicher Belastungen der Beschäftigten betrachtet. Arbeitsorganisation als Einflussfaktor und die Bedeutung von Unterweisungen und Personalentwicklung werden darauf aufbauend erläutert. Abschließend wird der Blick auf Arbeitskleidung/Arbeitsschuhe und die persönliche Gesundheitskompetenz und ihren Einfluss auf das "gesunde" Bewegen von Menschen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege gerichtet.