DGUV Grundsatz 312-002 - Hörgeräte zur Verwendung mit einer Gehörschutz-Otoplast...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 4, Literaturverzeichnis
Anhang 4
Hörgeräte zur Verwendung mit einer Gehörschutz-Otoplastik für den Einsatz in Lärmbereichen (DGUV Grundsatz 312-002)

Anhangteil

Titel: Hörgeräte zur Verwendung mit einer Gehörschutz-Otoplastik für den Einsatz in Lärmbereichen (DGUV Grundsatz 312-002)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 312-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 4 – Literaturverzeichnis

  1. [1]

    Prüfgrundsatz GS-IFA-P16: Grundsätze für die Prüfung und Zertifizierung von Gehörschutz-Otoplastiken für Hörgeräte für den Lärmarbeitsplatz als Gehörschutz (Stand: 04/2019). Abrufbar unter www.dguv.de, Webcode d11973

  2. [2]

    DIN EN 60118-15:2012-12: Akustik - Hörgeräte - Teil 15: Methoden zur Charakterisierung der Hörgeräte-Signalverarbeitung (IEC 60118-15:2012); Deutsche Fassung EN 60118-15:2012

  3. [3]

    DIN EN 352-7:2003-04: Gehörschützer - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfungen - Teil 7: Pegelabhängig dämmende Gehörschutzstöpsel; Deutsche Fassung EN 352-7:2002

  4. [4]

    DIN EN 60318-4:2010-12: Akustik - Simulatoren des menschlichen Kopfes und Ohres - Teil 4: Simulator für den abgeschlossenen Gehörgang zur Messung an mittels Ohreinsätzen an das Ohr angekoppelten Ohrhörern (IEC 60318-4:2010); Deutsche Fassung EN 60318-4:2010

  5. [5]

    DIN EN ISO 11904-2:2005-02: Akustik - Bestimmung der Schallimmission von ohrnahen Schallquellen - Teil 2: Verfahren unter Verwendung eines Kopf- und Rumpfsimulators (ISO 11904-2:2004); Deutsche Fassung EN ISO 11904-2:2004

  6. [6]

    DIN EN 61669:2018-06: Elektroakustik - Messung der Kenndaten von Hörgeräten am menschlichen Ohr (IEC 61669:2015); Deutsche Fassung EN 61669:2016

  7. [7]

    DIN EN ISO 11904-1:2003-02: Akustik - Bestimmung der Schallimmission von ohrnahen Schallquellen - Teil 1: Verfahren mit Mikrofonen in menschlichen Ohren (MIRE-Verfahren) (ISO 11904-1:2002); Deutsche Fassung EN ISO 11904-1:2002

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-9876
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de