DGUV Information 208-058 - Sicherer Umgang mit Multikoptern (Drohnen) (DGUV Info...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 5, Den richtigen Multikopter auswählen (Kaufempfehlun...
Anhang 5
Sicherer Umgang mit Multikoptern (Drohnen) (DGUV Information 208-058)

Anhangteil

Titel: Sicherer Umgang mit Multikoptern (Drohnen) (DGUV Information 208-058)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-058
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 5 – Den richtigen Multikopter auswählen (Kaufempfehlung)

Für die Auswahl eines geeigneten Multikopters ist es empfehlenswert den Einsatzzweck, Einsatzanforderungen, Einsatzbedingungen und die wesentlichen Produktmerkmale so zu beschreiben, dass eine Vergleichbarkeit verschiedener Angebote gegeben ist.

Das können beispielsweise sein:

  • Wo ist der Einsatz geplant (Indoorbereich, Outdoorbereich oder beides)?

  • Wofür soll der Multikopter eingesetzt werden (Lasten heben/ transportieren, Foto-, Videoaufnahmen, Überwachungs-, Instandhaltungsaufgaben ...)?

  • Soll der Multikopter in kollaborierender Arbeitsweise eingesetzt werden?

  • Welche Anforderungen werden an die Sicherheitsausstattung gestellt (Rotorschutz, Geschwindigkeits- und Abstandsüberwachung, Kraft- und Momentenbegrenzung)?

  • Welche maximale Höhe soll erreicht werden?

  • Welche Zeiten sind pro Einsatz geplant?

  • Welchen Einflüssen ist der Multikopter ausgesetzt (Wind, Kälte, Hitze, Nässe ...)?

  • Welche Anforderungen werden die Steuerung und den Bildschirm gestellt (z. B. Auflösung, Reichweite der Funkfernsteuerung, Ergonomie)?

Bei der Beschaffung ist u. a. darauf zu achten, dass:

  • der Multikopter mit einem CE-Zeichen gekennzeichnet ist,

  • eine Konformitätserklärung und eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache vorliegt,

  • die aktuellen Anforderungen an den Datenschutz eingehalten werden,

  • das Display und die Steuereinheit den ergonomischen Anforderungen genügen und ein leichtes Bedienen ermöglichen.

Literatur- und Quellenverzeichnis

1.
Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:

Buchhandel und Internet:

z. B. www.gesetze-im-internet.de

Amtsblatt der Europäischen Union

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

  • Luftverkehrsgesetz (LuftVG)

  • Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)

  • Batteriegesetz (BattG)

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) mit technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)

  • Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten

  • (Drohnenverordnung)

  • Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO)

  • Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO)

  • Neunte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Maschinenverordnung) (9. ProdSV)

  • Zweite Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über die Sicherheit von Spielzeug) (2. ProdSV)

  • PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BV)

  • Delegierte Verordnung (EU) 2019/945 über unbemannte Luftfahrzeugsysteme und Drittlandbetreiber unbemannter Luftfahrzeugsysteme

  • Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 über die Vorschriften und Verfahren für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

2.
DGUV Regelwerk für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Bezugsquelle:

Bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger und unter www.dguv.de/publikationen

Vorschriften

  • DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention"

Regeln

  • DGUV Regel 100-101 "Grundsätze der Prävention"

  • DGUV Regel 112-189 und 112-989 "Benutzung von Schutzkleidung"

3.
Normen/VDE-Bestimmungen

Bezugsquelle:

Beuth-Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin und VDE-Verlag, Bismarckstraße 33, 10625 Berlin

  • DIN 5452-1: 2018-03

    Luft- und Raumfahrt - Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS) - Teil 1: Begriffe

  • DIN 5452-2: 2019-10

    Luft- und Raumfahrt - Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS) - Teil 2: Anforderungen an Fernpiloten

4.
Andere Quellen

  • Fachinformation "Kamerabewegungssysteme" der BG ETEM und der VBG

  • SSB LA-NOE 012

    Schnittstellenbeschreibung für Funkanlagen zur
    Modellsteuerung, Ausgabe Juli 2013
    (Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen)

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-9876
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de