DGUV Information 203-092 - Arbeitssicherheit beim Betrieb von Gasanlagen Handlun...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 8.3, 8.3 Verhalten bei Störungen
Abschnitt 8.3
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Gasanlagen Handlungshilfe zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung (DGUV Information 203-092)
Titel: Arbeitssicherheit beim Betrieb von Gasanlagen Handlungshilfe zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung (DGUV Information 203-092)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-092
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 8.3 – 8.3 Verhalten bei Störungen

Zum Absperren des Gaszufluss außerhalb der Gasanlagen können eingangsseitige und im Falle von Rückströmungen auch ausgangsseitige Absperrarmaturen genutzt werden (z. B. für GDRM-Anlagen siehe dazu auch DVGW G 491 (A)). Diese Absperreinrichtungen sind zu kennzeichnen, bei Störungen sicher betätigt werden können und vor unbefugten Zugriff und Beschädigungen geschützt sein. Erdverlegte Absperrarmaturen können durch Hinweisschilder gekennzeichnet werden (siehe DIN 4065).