DGUV Regel 108-602 - Branche Schrotthandel (DGUV Regel 108-602)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Regel 108-602 - Branche Schrotthandel
DGUV Regel 108-602 - Branche Schrotthandel (DGUV Regel 108-602)
Titel: Branche Schrotthandel (DGUV Regel 108-602)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 108-602
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Branche Schrotthandel
(DGUV Regel 108-602)

Regel

string DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: April 2019

Inhaltsverzeichnis Abschnitt
  
Wozu diese Regel? 1
Grundlagen für den Arbeitsschutz 2
Was für alle gilt! 2.1
Was für die Branche gilt 2.2
Arbeitsplätze und Tätigkeiten: Gefährdungen und Maßnahmen 3
Transport 3.1
Straßentransport 3.1.1
Container 3.1.2
Bahntransport 3.1.3
Schiffstransport 3.1.4
Kontrollen im Rahmen der Anlieferung 3.1.5
Platzordnung und Betriebsgelände 3.1.6
Innerbetrieblicher Transport 3.2
Bagger und Lader - Betrieb 3.2.1
Bagger und Lader - Sondereinsätze 3.2.2
Einsatz von Flurförderzeugen (Gegengewichtsstapler) 3.2.3
Einsatz von Kranen 3.2.4
Stetigförderer 3.2.5
Aufbereitung 3.3
Manuelle Sortierung 3.3.1
Fallwerk und Sprengbunker 3.3.2
Brecher (Schienenbrecher, Gussbrecher) 3.3.3
Brennschneideinrichtungen 3.3.4
Brennschneidearbeiten 3.3.5
Pressen (Brikettier- und Paketpressen) 3.3.6
Hammermühlen, Hammerbrecher 3.3.7
Schneidmühlen 3.3.8
Schredder - Betrieb 3.3.9
Schredder - Instandhaltung 3.3.10
Guillotinescheren - Betrieb 3.3.11
Guillotinescheren - Instandhaltung 3.3.12
Alligatorscheren 3.3.13
Separationsanlagen (maschinelle Separation) 3.3.14
Granulieranlagen 3.3.15
Autorückmontage 3.4
Trockenlegung 3.4.1
Demontage 3.4.2
Autofalter 3.4.3
Elektro- und Elektronikschrottaufbereitung 3.5
Rotorscheren 3.5.1
Querstromzerspaner (Kettenzerkleinerer) 3.5.2
Einwellenzerkleinerer 3.5.3
Rotorprallmühlen 3.5.4
Manuelle Zerlegung von Bildschirm- und anderen Elektrokleingeräten 3.5.5
Zwischenlagerung und Bereitstellen zum Transport 3.6
Lagerung von Schüttgut in Boxen oder auf Halden 3.6.1
Blockstapel- und Regallagerung 3.6.2
Kabelzerlegung 3.7
Kabelschälmaschinen 3.7.1
Kabelgranulieranlagen 3.7.2
Abbruch- und Rückbauarbeiten 3.8
Nebeneinrichtungen und Zubehör 3.9
Elektromagnetische Felder 3.9.1
Anschlag- und Lastaufnahmemittel sowie weiteres Zubehör 3.9.2
  
  Anhang
komm_mit_mensch.jpg

Impressum

Herausgegeben von:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-6132
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet Fördern, Lagern, Logistik im Warenumschlag des Fachbereichs
Handel und Logistik der DGUV

Ausgabe: April 2019

DGUV Information 108-602
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen

Bildnachweis
Titel, Abb. 1-36, 38-87, 89, 92, 94-105, 109-111: © BGHW; Abb. 37 © STILL GmbH; Abb.88, 90,91,93, 106-108: © Adobe Stock