Landesverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten (Versammlungss...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
§ 50 VStättVO, Inkrafttreten
§ 50 VStättVO
Landesverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten (Versammlungsstättenverordnung - VStättVO) 
Landesrecht Rheinland-Pfalz

Teil 7 – Schlussvorschriften

Titel: Landesverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten (Versammlungsstättenverordnung - VStättVO) 
Normgeber: Rheinland-Pfalz
Amtliche Abkürzung: VStättVO
Gliederungs-Nr.: 213-1-9
Normtyp: Rechtsverordnung

§ 50 VStättVO – Inkrafttreten

(1) Diese Verordnung tritt am ersten Tage des auf die Verkündung folgenden sechsten Kalendermonats in Kraft.

(2) Gleichzeitig tritt, vorbehaltlich der Regelung in § 48, die Versammlungsstättenverordnung vom 17. Juli 1972 (GVBl. S. 257, 371), geändert durch § 10 der Verordnung vom 13. Juli 1990 (GVBl. S. 248), BS 213-1-9 außer Kraft.