DGUV Information 202-033 - Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit (DGUV...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, 3.2 Voraussetzungen der Schülerinnen und Schü...
Abschnitt 3.2
Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit (DGUV Information 202-033)
Titel: Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit (DGUV Information 202-033)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 202-033
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – 3.2 Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler

Vor dem Einstieg in das Springen mit dem Minitrampolin sind insbesondere folgende konditionelle und koordinative Fähigkeiten zu entwickeln:

  • Sprungkraft

  • Stützkraft

  • Körperspannung

  • Gleichgewichtsfähigkeit

  • Rhythmisierungsfähigkeit

  • Orientierungsfähigkeit

Außerdem sind den Schülerinnen und Schülern folgende Fertigkeiten zu vermitteln:

  • beidbeiniger Absprung

  • gelenkschonende Landung

  • kontrolliertes Fallen und Abrollen

Diese Fähigkeiten und Fertigkeiten können spielerisch und gezielt bei der Erwärmung oder im Hauptteil einer Unterrichtseinheit ausgebildet werden, z.B.:

  • durch vielfältiges Bewegen an Geräten

  • durch gymnastische Übungen

  • durch Zirkeltraining oder Stationsbetrieb