DGUV Information 202-033 - Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit (DGUV...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1, 1 Einführung
Abschnitt 1
Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit (DGUV Information 202-033)
Titel: Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit (DGUV Information 202-033)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 202-033
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1 – 1 Einführung

Das Minitrampolin (Minitramp) ist ein beliebtes Turngerät bei Kindern und Jugendlichen im Schulsport.

Mit Hilfe der katapultierenden Wirkung des Gerätes können vielfältige Flugaktionen erfolgreich bewältigt werden. Die außergewöhnlichen Körper- und Bewegungserfahrungen sowie der hohe Erlebniswert sind als sportpädagogisch wertvoll anzusehen.

Gerade diese erlebnisorientierten Eigenschaften des Minitrampolins können aber auch für Schülerinnen und Schüler bei unkontrollierten Sprüngen gefährlich werden. Deshalb müssen Lehrkräfte über spezielle fachliche Kompetenzen bzw. Qualifikationen verfügen. Die erforderliche Qualifikation richtet sich nach den Vorgaben der jeweiligen Bundesländer.

Diese DGUV Information soll den Lehrkräften zu ausgewählten Inhalten hilfreiche Informationen, praktische Tipps und Impulse liefern. Sie ersetzt nicht die erforderliche Qualifikation und das Studium der Fachliteratur.