Geräuschminderung durch Kapselung Hinweise zur Gestaltung von Kapseln einfacher ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2, 2 Arten von Kapselungen
Abschnitt 2
Geräuschminderung durch Kapselung Hinweise zur Gestaltung von Kapseln einfacher Bauart (IFA-LSA 01-243)
Titel: Geräuschminderung durch Kapselung Hinweise zur Gestaltung von Kapseln einfacher Bauart (IFA-LSA 01-243)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: IFA-LSA 01-243
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2 – 2 Arten von Kapselungen

Bild 1:Gestaltungsbeispiel einer Maschinenkapsel (DIN EN ISO 15667[1])
  1. 1.

    Zu- und Abluft mit Schalldämpfer

  2. 2.

    abnehmbare Platte für gelegentlichen Zugang

  3. 3.

    luftdichte Dichtung

  4. 4.

    Wandung mit schallabsorbierender Innenauskleidung

  5. 5.

    Klappe für Wartung

  6. 6.

    Zugangstür

  7. 7.

    Materialzu- und Abfuhr durch bedämpften Kanal

  8. 8.

    Sichtfenster

Kapsel

Schalldämmende Umhüllung oder Einhausung einer Geräuschquelle/Maschine zum Schutz der Umgebung vor Geräuschen, die von dieser Quelle ausgehen. Eine Kapsel kann Öffnungen für Türen, Fenster, Be- und Entlüftung, Materialzufuhr und -entnahme aufweisen (siehe Bild 1).

Kabine

Schalldämmende Umhüllung oder Einhausung für den Aufenthalt von Menschen (z. B. Maschinenbedienern) zum Schutz vor Umgebungslärm (z. B. Leitstände). Diese Schutzkabinen für Personen sind eine spezielle Art von Kapseln, auf die im Rahmen dieses Beitrags nicht näher eingegangen wird.

Bauformen

Nach DIN EN ISO 15667 [1] lassen sich folgende Bauformen unterscheiden:

  • Vollkapsel - vollständige Abdeckung/Einhausung mit weniger als 10 % offener Oberfläche

  • Teilkapsel - Kapsel mit mehr als 10 % offener Oberfläche bzw. Kapsel für ein einzelnes, die Geräuschemission bestimmendes Maschinenteil

  • integrierte Kapsel - Kapsel als Bestandteil einer Maschine und fest an dieser angebracht, z. B. bei Nutzung von Maschinenrahmen oder Verkleidungsblechen zur Abschirmung von Lärmquellen