DGUV Information 213-584 - Verfahren zur Bestimmung von Kohlenstoffmonoxid Von d...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1, Verfahren 01
Abschnitt 1
Verfahren zur Bestimmung von Kohlenstoffmonoxid Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-584)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Kohlenstoffmonoxid Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-584)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-584
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1 – Verfahren 01

Direktanzeigende, kontinuierliche Konzentrationsmessung von Kohlenstoffmonoxid mit einem nicht dispersiven Infrarot-Absorptionsfotometer (NDIR)

Erprobtes und von den Unfallversicherungsträgern anerkanntes Verfahren zur Bestimmung von Kohlenstoffmonoxid in Arbeitsbereichen.

Name Synonyme CAS-Nummer Summenformel Molmasse
KohlenstoffmonoxidKohlenoxid Kohlenmonoxid630-08-0CO28,01 g/mol

Es sind personenbezogene und ortsfeste Probenahmen für Messungen zur Beurteilung von Arbeitsbereichen möglich.