DGUV Information 205-027 - Prävention von und Umgang mit Übergriffen auf Einsatz...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 205-027 - Prävention von und Umgang mit Übe...
DGUV Information 205-027 - Prävention von und Umgang mit Übergriffen auf Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Feuerwehr (DGUV Information 205-027)
Titel: Prävention von und Umgang mit Übergriffen auf Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Feuerwehr (DGUV Information 205-027)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-027
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Prävention von und Umgang mit Übergriffen auf Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Feuerwehr
(DGUV Information 205-027)

Information

DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift:  September 2017

Inhaltsverzeichnis Abschnitt
  
Einführung 1
Warum entstehen Konflikte? Was können Einsatzkräfte dagegen tun? 2
Einsatzvorbereitung 3
Grundsätzliches 3.1
Reduzierung von Übergriffen mit Hilfe des "Aachener Modells" 3.2
Qualifizierungsmaßnahmen 3.3
Besondere Einsatzlagen 3.4
Einsatzdurchführung 4
Einsatznachbereitung 5
Literatur  
Weiterführende Informationen  
  
  Anhang

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" des
Fachbereichs "Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz" der DGUV

Ausgabe: September 2017

DGUV Information 205-027
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen