DGUV Information 209-086 - Stückverzinken (DGUV Information 209-086)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1, 1 Anwendungsbereich
Abschnitt 1
Stückverzinken (DGUV Information 209-086)
Titel: Stückverzinken (DGUV Information 209-086)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-086
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1 – 1 Anwendungsbereich

1.1
Diese DGUV Information findet Anwendung auf das Feuerverzinken (Stückverzinken, Schleuderverzinken) von metallischen Werkstücken einschließlich der damit verfahrensbedingt verbundenen Vor- und Nacharbeiten. Verfahrensbedingt mit dem Feuerverzinken verbunden sind besonders:

  • Aufrüsten/Anschlagen

  • Vorbehandlung

  • Schmelztauchverzinken

  • Abkühlen

  • Abrüsten

  • Nacharbeit

  • Nachbehandlung

1.2
Diese DGUV Information findet keine Anwendung auf:

  • kontinuierliche Verzinkungsverfahren wie z. B. Bandverzinken und Drahtverzinken

  • galvanisches Verzinken

  • thermisches Spritzverzinken