DGUV Information 206-020 - Prävention kennt keine Altersgrenzen Tipps und Argume...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 206-020 - Prävention kennt keine Altersgren...
DGUV Information 206-020 - Prävention kennt keine Altersgrenzen Tipps und Argumente für die Prävention Demografischer Wandel in der Arbeitswelt (DGUV Information 206-020)
Titel: Prävention kennt keine Altersgrenzen Tipps und Argumente für die Prävention Demografischer Wandel in der Arbeitswelt (DGUV Information 206-020)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 206-020
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Prävention kennt keine Altersgrenzen
Tipps und Argumente für die Prävention
Demografischer Wandel in der Arbeitswelt
(DGUV Information 206-020)

Information

string DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband
string

Stand der Vorschrift: Ausgabe September 2021

Inhaltsverzeichnis Abschnitt
  
Der demografische Wandel - eine Chance für die Prävention?  
Was sagen die Prognosen? 1
Alt und abgeschrieben? 2
Was geht uns das an? 3
Wie pack ich's an? 4
Wer packt wo an? 5

Der demografische Wandel - eine Chance für die Prävention?

Der demografische Wandel betrifft sämtliche Industrieländer. Auch in Deutschland ist dieses Thema nach wie vor aktuell. Der demografische Wandel lässt sich kurzfristig nicht aufhalten. Betriebe können seinen Auswirkungen aber durch präventives oder proaktives Handeln begegnen.

Die hier zusammengefassten Tipps und Argumente für die Prävention versetzen Sie in die Lage, Betriebe frühzeitig zu sensibilisieren und zu informieren.

Eine Vertiefung des Themas für die praktische Umsetzung speziell in kleinen und mittleren Betrieben bietet die DGUV Information 206-004 "Die Mischung macht's: Jung und Alt gemeinsam bei der Arbeit. Tipps für Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung".

Impressum

Herausgegeben von:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet Beschäftigungsfähigkeit des
Fachbereichs Gesundheit im Betrieb der DGUV

Änderungen zur letzten Ausgabe Oktober 2016:
Redaktionelle Überarbeitung der Publikation.

DGUV Information 206-020
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter
www.dguv.de/publikationen Webcode: p206020

© Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung,
auch auszugsweise, ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.

Bildnachweis
Titel: © DGUV