DGUV Grundsatz 308-009 - Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fah...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 9, 9 Vorschriftenverzeichnis
Abschnitt 9
Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von geländegängigen Teleskopstaplern (DGUV Grundsatz 308-009)
Titel: Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von geländegängigen Teleskopstaplern (DGUV Grundsatz 308-009)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 308-009
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 9 – 9 Vorschriftenverzeichnis

Betriebssicherheitsverordnung 2015 "Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen", BMAS, Januar 2015

DGUV Vorschrift 1

"Grundsätze der Prävention", Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
(DGUV, November 2013)

DGUV Vorschrift 68/69 "Flurförderzeuge", Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V
(DGUV, April 2004)

DGUV Grundsatz 308-001

"Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand" (bisher BGG 925), Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), aktualisierte Fassung November 2007

DGUV Grundsatz 308-008

"Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen"

(bisher BGG/GUV-G 966) Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), April 2010

DGUV Grundsatz 309-003

"Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern" (bisher BGG 921), Berufsgenossenschaft Holz und Metall, März 2013

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de