DGUV Information 250-101 - Leitfaden für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zur...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 250-101 - Leitfaden für Betriebsärztinnen u...
DGUV Information 250-101 - Leitfaden für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zur Beratung des Unternehmens bei der Gefährdungsbeurteilung (DGUV Information 250-101)
Titel: Leitfaden für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zur Beratung des Unternehmens bei der Gefährdungsbeurteilung (DGUV Information 250-101)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 250-101
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Leitfaden für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zur Beratung des Unternehmens bei der Gefährdungsbeurteilung
(DGUV Information 250-101)

Information

DGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Oktober 2015

 

Redaktionelle InhaltsübersichtAbschnitt
  
Warum ein weiterer Leitfaden?1
Beratung des Unternehmens durch die Betriebsärztin oder den Betriebsarzt2
Motivation des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin3
Vorgehen 4
1 Grobanalyse4.1
2 Durchführung4.2
3 Wie können Betriebsärztinnen und Betriebsärzte die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung unterstützen?4.3
Besonderheiten in Kleinbetrieben5
  
Übersichten und branchenspezifische Hilfen für die GefährdungsbeurteilungAnhang 1
Arbeitsmedizinische Informationen für die GefährdungsbeurteilungAnhang 2

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Arbeitskreis 4.1 "betriebsärztliche Tätigkeit"
Ausschuss Arbeitsmedizin der Gesetzlichen Unfallversicherung

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Ausgabe: Oktober 2015

DGUV Information 250-101
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger

oder unter www.dguv.de/publikationen