DGUV Information 213-599 - Allgemeiner Teil  Übersicht über die Analysenverfahre...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.1, 5.1 Alphabetische Übersicht über die Methoden...
Abschnitt 5.1
Allgemeiner Teil  Übersicht über die Analysenverfahren der DGUV Information 213-5xx Reihe Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Analysenverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-599)
Titel: Allgemeiner Teil  Übersicht über die Analysenverfahren der DGUV Information 213-5xx Reihe Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Analysenverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-599)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-599
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.1 – 5.1 Alphabetische Übersicht über die Methoden der DFG

Stoff Methoden-Nr. Analytisches Messprinzip Abgeschlossen
Acenaphthen
siehe PAH
2, 3  
Acenaphthylen
siehe PAH
2, 3  
Acetaldehyd
siehe Aldehyde
1 und 2  
Acetamid 1Gaschromatographie (GC-NPD)1998
Aceton
siehe Lösemittelgemische
1, 2, 4, 5  
Aceton
siehe Ketone
   
Acrolein
siehe 2-Propenal
   
Acrylnitril 2Gaschromatographie (GC-NPD)1980
Acrylsäuremethylester, Acrylsäureethylester und Acrylsäurebutylester 1Gaschromatographie (GC-FID)1992
Aldehyde (Formaldehyd, Acetaldehyd, Propionaldehyd, Butyraldehyd, Glutaraldehyd) 1Hochleistungsflüssigkeits-chromatographie (HPLC-UV)1990
Aldehyde (Formaldehyd, Acetaldehyd, Propionaldehyd, Butyraldehyd, Glutaraldehyd, Pentanal, Hexanal, Heptanal, Octanal, Nonanal) 2Hochleistungsflüssigkeits-chromatographie (HPLC-UV)1995
Alkali- und Erdalkalihydroxide 1Ionenchromatographie2001
Alkanolamine (2-Aminoethanol, Diethanolamin, Triethanolamin) 1Ionenchromatographie1998
Ameisensäure
siehe Carbonsäuren, langkettige
   
Amine (Dimethylamin, Diethylamin, Triethylamin, N,N-Dimethylethylamin) 1Gaschromatographie (NPD)1997
2-Aminoethanol siehe Alkanolamine    
Ammoniak 1Photometrie1991
Ammoniak 2Ionenchromatographie2003
Anthanthren
siehe PAH
1  
Anthracen
siehe PAH
2, 3  
Atrazin 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)2002
Azinphosmethyl 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1997
Benz[a]anthracen
siehe PAH
1-3  
Benzo[b]fluoranthen
siehe PAH
2, 3  
Benzo[j]fluoranthen
siehe PAH
3  
Benzo[k]fluoranthen
siehe PAH
2, 3  
Benzol
siehe auch Lösemittelgemische
4
1, 4, 5
Gaschromatographie1995
Benzo[a]pyren
siehe PAH
1-3  
Benzo[e] pyren
siehe PAH
1, 2  
Benzo[ghi]perylen
siehe PAH
1-3  
1-Benzothiazol-2-yl-1,3-dimethylharnstoff
siehe Methabenzthiazuron
   
1,2,3-Benzotriazol
siehe Benzotriazole
   
Benzotriazole 1Kapillarelektrophorese2003
Benzyl-n-butylphthalat (BBP)
siehe Phthalate
2  
Bitumendämpfe und Bitumenaerosole 1Infrarotspektrometrie (IR)2008
Blei 1Flammen- und elektrothermale Atomabsorptionsspektrometrie1985
2-Brom-2-chlor-1,1,1-trifluorethan
siehe Halogenierte Narkosegase
   
Brommethan
siehe Methylbromid
   
3-(4-Bromphenyl)-1-methoxy-1-methylharnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Bromwasserstoff
siehe Flüchtige anorganische Säuren
   
1-Butanol
siehe Lösemittelgemische
5, 6  
n-Butanol
siehe 1-Butanol
   
2-Butanon
siehe auch Lösemittelgemische
1
2-6
Gaschromatographie (GC-FID)1993
2-Butenal 1Gaschromatographie (GC-FID)1991
2-Butenal 2Gaschromatographie (GC-MS)2003
2-Butoxyethanol
siehe Lösemittelgemische
3  
2-Butoxyethylacetat 1Gaschromatographie (GC-FID)1991
2-Butoxyethylacetat
siehe Lösemittelgemische
3  
n-Butylacrylat
siehe Acrylsäureester
   
p-tert-Butylbenzoesäure
siehe Benzotriazole
   
Butylhydroxytoluol (BHT) 1Gaschromatographie (GC-FID)2008
Butyraldehyd siehe Aldehyde 1, 2  
Calciumhydroxid siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide    
Carbonsäuren, langkettige 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-DAD)2011
Chlor 1Photometrie1975
Chlorethan 1Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)2010
2-Chlorethanol 1Gaschromatographie (GC-FID)1993
Chlorierte Biphenyle (PCB) 1Gaschromatographie (GC-ECD)1978
Chlorierte Biphenyle (PCB) 2Gaschromatographie (GC-MS) (Thermodesorption)2001
3-(4-Chlorphenyl)-1,1-dimethylharnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
3-(3-Chlor-4-methoxy-phenyl)-1,1-dimethylharnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
3-(4-Chlorphenyl)-1-methoxy-1-methylharnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
1-Chlor-2,2,2-trifluorethyldifluormethylether
siehe Halogenierte Narkosegase
   
2-Chlor-1,1,2-trifluorethyldifluormethylether
siehe Halogenierte Narkosegase
   
Chlorwasserstoff
siehe Flüchtige anorganische Säuren
   
Chrom
siehe Metalle (Chrom, Kupfer und ihre Verbindungen)
   
Chrom 2elektrothermale Atomabsorptionsspektrometrie1983
Chrysen
siehe PAH
1-3  
Cobalt 1elektrothermale Atomabsorptionsspektrometrie1983
Crotonaldehyd
siehe 2-Butenal
   
Cyclohexan
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
1,2-Cyclohexandicarbonsäurediisononylester (DINCH)1 1Gaschromatographie (GC-MS)2012
Cyclopentanon
siehe Ketone
   
Diallylphthalat (DAP)
siehe Phthalate
2  
Dibenz[a,c]anthracen
siehe PAH
3  
Dibenz[a,h]anthracen
siehe PAH
1, 2  
Dibenzylphthalat
siehe Phthalate
2  
Di-n-butylphthalat (DBP)
siehe Phthalate
2  
Dibutylzinndichlorid
siehe Organozinnverbindungen
   
1,2-Dichlorbenzol und 1,4-Dichlor-benzol 1Gaschromatographie (GC-ECD)1981
1,2-Dichlorbenzol
siehe Dichlorbenzol-Isomeren
   
1,3-Dichlorbenzol
siehe Dichlorbenzol-Isomeren
   
1,4-Dichlorbenzol
siehe Dichlorbenzol-Isomeren
   
Dichlorbenzol-Isomeren 1Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)2010
Dichlordifluormethan (R 12)
siehe Fluorchlorkohlenwasserstoffe
   
Dichlormethan
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
3-(3,4-Dichlorphenyl)-1,1-dimethyl-harnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
3-(3,4-Dichlorphenyl)-1-methoxy-1-n-butylharnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
3-(3,4-Dichlorphenyl)-1-methoxy-1-methylharnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
1,2-Dichlor-1,1,2,2-tetra-fluorethan (R 114) siehe Fluorchlorkohlenwasserstoffe    
Dicyclohexylphthalat
siehe Phthalate
   
Dicyclopentadien 1Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)2003
Dieselmotoremissionen 1Coulometrie2005
Dieselmotoremissionen 2Nichtdispersive
Infrarotspektrometrie
2005
Diethanolamin
siehe Alkanolamine
   
Diethylamin
siehe Amine
   
Diethylenglykoldinitrat
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Di-(2-ethylhexyl)phthalat (DEHP)
siehe Phthalate
2  
O,O-Diethyl-O-(p-nitrophenyl)thio-phosphorsäureester
siehe Parathion
   
Diethylphthalat
siehe Phthalate
2  
Diisocyanate 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)2006
2,4- und 2,6-Diisocyanattoluol
siehe 2,4- und 2,6-Toluylendiisocyanate
   
Diisononylphthalat (DINP) 1Gaschromatographie (GC-FID)2011
Dimethylamin
siehe Amine
   
5,6-Dimethylbenzotriazol
siehe Benzotriazole
   
2,2-Dimethylbutan
siehe Hexan-Isomeren (außer n Hexan) und Methylcyclopentan
   
2,3-Dimethylbutan
siehe Hexan-Isomeren (außer n Hexan) und Methylcyclopentan
   
N,N-Dimethylethylamin
siehe Amine
   
2,6-Dimethylheptan-4-on
siehe Ketone
   
O,O-Dimethyl-O-4-methylthiom-tolylthiophosphat
siehe Fenthion
   
Dinitrodiglykol
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Dioctylphthalat
siehe Phthalate
2  
1,4-Dioxan
siehe auch Lösemittelgemische
7Gaschromatographie (GC-FID) (Headspace)1980
Diphenyl(2-ethylhexyl)phosphat (DPEHP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Diphenylmethan-4,4'-diisocyanat
siehe Diisocyanate
   
Distickstoffmonoxid 2Infrarotspektrometrie (IR)2006
Distickstoffmonoxid 3Gaschromatographie (GC-ECD)2006
Diuron
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Enfluran
siehe Halogenierte Narkosegase
   
Essigsäure
siehe Carbonsäuren, langkettige
   
Essigsäureamid
siehe Acetamid
   
Essigsäureisobutylester
siehe Lösemittelgemische
2-5  
Essigsäureethylester
siehe Lösemittelgemische
2-4  
Essigsäuremethylester
siehe Lösemittelgemische
1, 2, 4, 5  
Ethanol
siehe Lösemittelgemische
6  
Ethanolamin
siehe Alkanolamine
   
2-Ethoxyethanol
siehe Lösemittelgemische
3  
2-Ethoxyethylacetat
siehe Lösemittelgemische
3  
Ethylacetat
siehe Lösemittelgemische
2-4  
Ethylacrylat
siehe Acrylsäureester
   
Ethylenglykoldinitrat
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Ethylenglykolmonobutylether
siehe Lösemittelgemische
3  
Ethylmethylketon
siehe 2-Butanon
   
Fenthion  Gaschromatographie (GC-MS)1998
Flüchtige anorganische Säuren (HCl, HBr, HNO 3 ) 1Ionenchromatographie (IC)1997
Fluoranthen
siehe PAH
1-3  
Fluorchlorkohlenwasserstoffe 1Gaschromatographie (GC-FID)1977
Fluoren
siehe PAH
2, 3  
Fluorwasserstoff und Fluoride 1Ionenchromatographie (IC)2004
Fluorwasserstoff
siehe Fluorwasserstoff und Fluoride
   
Fluoride
siehe Fluorwasserstoff und Fluoride
   
Formaldehyd
siehe auch Aldehyde
1, 2Photometrie1977
Furfural
siehe 2-Furylmethanal
   
Furfurylalkohol 3Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)2002
2-Furylmethanal (Furfural, Furfurol) 1Gaschromatographie (GC-FID)1993
Gelatinöse Sprengstoffe (Ethylenglykoldinitrat, Diethylenglykoldinitrat, Glycerintrinitrat) 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1998
Gesamtzinngehalt 1elektrothermale Atomabsorptionsspektrometrie1992
Glutaraldehyd
siehe Aldehyde
1, 2  
Glykoldinitrat
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Glycerintrinitrat
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Halogenierte Narkosegase (Halothan, Enfluran, Isofluran) 1Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)1994
Halogenierte Narkosegase (Halothan, Enfluran, Isofluran) 2Gaschromatographie (GC-ECD)2003
Halothan
siehe Halogenierte Narkosegase
   
Harnstoff-Herbizide (Metoxuron, Monuron, Monolinuron, Metobromuron, Diuron, Isoproturon, Linuron, Neburon) 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1992
n-Heptan
siehe Lösemittelgemische
5  
Heptanal
siehe Aldehyde
   
Hexamethylen-1,6-diisocyanat (HDI)
siehe Diisocyanate
   
n-Hexan
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
Hexanal
siehe Aldehyde
2  
Hexan-Isomeren (außer n-Hexan) und Methylcyclopentan 1Gaschromatographie (GC-FID)2010
Hexan-1-on (MBK)
siehe Ketone
   
Indeno[1,2,3-cd]pyren
siehe PAH
1-3  
Isobutanol
siehe Lösemittelgemische
5  
Isobutylacetat
siehe Lösemittelgemische
2-5  
Isofluran
siehe Halogenierte Narkosegase
   
Isophorondiisocyanat (IPDI)
siehe Diisocyanate
   
Isopropanol
siehe 2-Propanol
   
Isopropenylacetat
siehe Lösemittelgemische
7  
Isoproturon
siehe Harnstoff-Herbizide
   
3-(4-Isopropylphenyl)-1,1-dimethyl-harnstoff
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Kaliumhydroxid
siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide
   
Ketone 1Gaschromatographie (GC-FID)2011
Kohlenstoffdisulfid
siehe Schwefelkohlenstoff
   
Kühlschmierstoffaerosole und -dämpfe 1Infrarotspektrometrie (IR)1994
Kupfer
siehe Metalle (Chrom, Kupfer und ihre Verbindungen)
   
Lachgas
siehe Distickstoffmonoxid
   
Lackaerosole 1Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)1999
Lackaerosole 2Gaschromatographie (GC-FID) (Lösemitteldesorption)2001
Lackaerosole 3Gaschromatographie (Lösemitteldesorption)2001
Linuron
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Lithiumhydroxid
siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide
   
Lösemittelgemische 1Gaschromatographie (GC-FID) (Aktivkohle/CS2)1997
Lösemittelgemische 2Gaschromatographie (GC-FID) (Aktivkohle/Diethylether)1997
Lösemittelgemische 3Gaschromatographie (GC-FID) (Aktivkohle/ternäres Gemisch)1997
Lösemittelgemische 4Gaschromatographie (GC-FID) (Aktivkohle/Headspace)1997
Lösemittelgemische 5Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)1997
Lösemittelgemische 6Gaschromatographie (GC-FID) (Headspace/Silicagel)1997
Lösemittelgemische
(1,4-Dioxan, Isopropenylacetat, 2-Phenylpropen, Tetrahydrofuran)
7Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)2008
2-Mercaptobenzothiazol
siehe Benzotriazole
   
Metalle (Chrom, Kupfer und ihre Verbindungen) 1ICP-Emissionsspektrometrie (ICP-OES)2008
Methabenzthiazuron 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1997
Methanol
siehe auch Lösemittelgemische
6Gaschromatographie (GC-FID) (Headspace)1986
2-Methoxyethanol
siehe Lösemittelgemische
3  
2-Methoxyethylacetat
siehe Lösemittelgemische
3, 5  
Methylacrylat
siehe Acrylsäureester
   
5-Methyl-1H-benzotriazol
siehe Benzotriazole
   
Methylbromid 1Gaschromatographie (GC-ECD)1980
Methylcyclopentan
siehe Hexan-Isomeren (außer n Hexan) und Methylcyclopentan
   
4,4'-Methylendiphenyldiisocyanat (MDI)
siehe Diisocyanate
   
Methylformiat 1Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)2008
Methylisobutylketon
siehe Lösemittelgemische
2-4  
2-Methylpentan
siehe Hexan-Isomeren (außer n Hexan) und Methylcyclopentan
   
3-Methylpentan
siehe Hexan-Isomeren (außer n Hexan) und Methylcyclopentan
   
4-Methylpentan-2-on
siehe Lösemittelgemische
2-4  
2-Methyl-1-propanol
siehe Lösemittelgemische
5  
N-Methyl-2-pyrrolidon 1Gaschromatographie (GC-NPD oder GC-FID)1984
N-Methyl-2-pyrrolidon 2Gaschromatographie (GC-NPD)2007
N-Methyl-2-pyrrolidon 3Gaschromatographie (GC-MS)2007
Metobromuron
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Metoxuron
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Monobutylzinntrichlorid
siehe Organozinnverbindungen
   
Monoethanolamin
siehe Alkanolamine
   
Monolinuron
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Monuron
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Naphthalin
siehe PAH
2, 3  
1,5-Naphthylendiisocyanat (NADI)
siehe Diisocyanate
   
Natriumhydroxid
siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide
   
Neburon
siehe Harnstoff-Herbizide
   
Nickel 1elektrothermale Atomabsorptionsspektrometrie1983
Nikotin 1Photometrie1970
2,2' ,2"-Nitrilotriethanol
siehe Alkanolamine
   
Nitroglycerin
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Nitroglykol
siehe Gelatinöse Sprengstoffe
   
Nonanal
siehe Aldehyde
2  
Octanal
siehe Aldehyde
2  
Organozinnverbindungen (Speziesanalyse)  Gaschromatographie (GC-MS)1992
Orthokieselsäureethylester
siehe Tetraethylorthosilikat
   
Ozon 1Photometrie1992
Parathion 1Gaschromatographie (GC-NPD)1998
Partikulär auftretende anorganische Säuren (H 2 SO 4 , H 3 PO 4 ) 1Ionenchromatographie (IC)1997
Pentachlorphenol (PCP) 1Gaschromatographie (GC-ECD)1991
Pentanal
siehe Aldehyde
2  
Peroxide 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-DAD)2011
Peroxyessigsäure
siehe Peroxide
1  
Perylen
siehe PAH
1  
Phenanthren
siehe PAH
2, 3  
Phenol 3Gaschromatographie (GC-FID)1994
2-Phenylpropen
siehe Lösemittelgemische
7  
Phosphorsäure
siehe Partikulär auftretende
anorganische Säuren
   
Phosphorwasserstoff 1Photometrie1993
Phthalate (Benzylbutyl-, Diallyl-, Dibenzyl-, Di-n-butyl-, Dicyclohexyl-, Diethyl-, Di-(2-ethylhexyl)phthalat 2Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)2006
Phthalsäure-bis(2-ethyl-hexyl)ester
siehe Di-(2-ethylhexyl)phthalat
   
Phthalsäurebenzylbutylester
siehe Benzyl-n-butylphthalat
   
Phthalsäuredibutylester
siehe Di-n-butylphthalat
   
Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAH) (an Partikel gebunden) 1Gaschromatographie (GC-FID)1987
Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAH) 2Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-DAD oder Fluoreszenzdetektor)2002
Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAH) 3Gaschromatographie (GC-MS)2002
Polyisocyanate auf Basis aliphatischer Diisocyanate 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1992
Polyisocyanate auf Basis aromatischer Diisocyanate 2Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1995
2-Propanol
siehe auch Lösemittelgemische
1
6
Infrarotspektrometrie (IR)1991
2-Propenal 1Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC-UV)1992
Propionaldehyd
siehe Aldehyde
1, 2  
Propionsäure
siehe Carbonsäuren, langkettige
1  
Pyren
siehe PAH
1-3  
Pyridin 1Photometrie1973
Quarz 1Röntgendiffraktion1992
Salpetersäure
siehe Flüchtige anorganische Säuren
   
Schwefeldioxid 1Photometrie1978
Schwefeldioxid 2Ionenchromatographie (IC)2002
Schwefelkohlenstoff 1Gaschromatographie (GC-ECD)1984
Schwefelkohlenstoff 2Gaschromatographie (GC-MS)2005
Schwefelsäure
siehe Partikulär auftretende anorganische Säuren
   
Styrol 2Infrarotspektrometrie (IR)1992
Styrol 3Gaschromatographie (GC-FID) (Thermodesorption)1994
Styrol 4Gaschromatographie (GC-FID)1994
Styrol
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
Tetrabutylzinn
siehe Organozinnverbindungen
   
Tetrachlorethen
siehe Lösemittelgemische
5  
Tetrachlorkohlenstoff
siehe Tetrachlormethan
   
Tetrachlormethan 2Gaschromatographie (GC-ECD) (Thermodesorption)2008
Tetraethylorthosilikat 1Gaschromatographie (GC-FID)1985
Tetrahydrofuran
siehe auch Lösemittelgemische
1
7
Gaschromatographie (GC-FID)1993
Toluol
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
2,4-Toluylendiisocyanat
siehe Diisocyanate
   
2,6-Toluylendiisocyanat
siehe Diisocyanate
   
Trialkyl- und Triarylphosphate 1Gaschromatographie (GC-MS)2012
Triarylphosphate 1Gaschromatographie (GC-PND)2012
Tri-iso-butylphosphat (TiBP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tri-n-butylphosphat (TBP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tributylzinndichlorid
siehe Organozinnverbindungen
   
1,1,1-Trichlorethan
siehe auch Lösemittelgemische
2
1, 4, 5
Gaschromatographie (GC-FID)1993
1,1,2-Trichlorethan
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
Trichlorethen
siehe Lösemittelgemische
1, 4, 5  
Trichlorfluormethan (R 11)
siehe Fluorchlorkohlenwasserstoffe
   
Trichlormethan
siehe Lösemittelgemische
5  
1,1,2-Trichlor-1,2,2-trifluorethan (R 113)
siehe Fluorchlorkohlenwasserstoffe
   
Triethanolamin
siehe Alkanolamine
   
Triethylamin
siehe Amine
   
Tri-o-kresylphosphat (ToCP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tri-m-kresylphosphat (TmCP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tri-p-kresylphosphat (TpCP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
1,2,3-Trimethylbenzol
siehe Lösemittelgemische
1, 2, 5  
Triphenylen
siehe PAH
1, 3  
Triphenylenphosphat (TPP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tris(2-butoxyethyl)phosphat (TBEP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tris(2-chlorethyl)phosphat (TCPP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tris(1-chlor-2-propyl)phosphat (TCPP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tris(1,3-dichlor-2-propyl)phosphat (TDCPP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Tris(2-ethylhexyl)phosphat (TEHP)
siehe Trialkyl- und Triarylphosphate
   
Wasserstoffperoxid 1Photometrie1972
Wasserstoffperoxid 2Photometrie2001
m-Xylol
siehe Lösemittelgemische
4, 5  
Zinn
siehe Gesamtzinngehalt oder Organozinnverbindungen
   
Zirkonium 1dispersive Röntgenfluoreszenz2003