Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
1.4.4 BiogasAnlSiRegl, Explosionsgefährdungen
1.4.4 BiogasAnlSiRegl
Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen
Bundesrecht

1. – Allgemeines

Titel: Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BiogasAnlSiRegl
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Richtlinie

1.4.4 BiogasAnlSiRegl – Explosionsgefährdungen

In bestimmten Konzentrationen ist Biogas explosionsfähig. Es gilt explosionsfähige Atmosphäre wirksam zu verhindern.

Kann die Bildung einer explosionsgefährlichen Atmosphäre nicht verhindert werden, müssen wirksame Zündquellen vermieden werden. Dies wird durch die Vermeidung der Zündung der explosionsgefährlichen Atmosphäre erreicht.

Bei der Gefährdungsbeurteilung sind beispielsweise folgende Zündquellen zu beachten:

Zündquelle

Beispiel

Heiße Oberflächen

> 500 C (Turbolader)

Offene Flammen

Feuer, Flammen, Glut

Mechanisch erzeugte Funken

Reiben, Schlagen, Schleifen

Elektrisch erzeugte Funken

Schaltvorgänge, Wackelkontakt, Ausgleichströme

Exotherme Reaktion

Selbstentzündung von Stäuben

Blitzschlag

 

Elektrostatische Entladungen

 

Explosionsgefährdungen sind zu ermitteln und zu bewerten. Insbesondere ist zu ermitteln, wo mit gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre (g.e.A.) zu rechnen ist. Explosionsgefährdete Bereiche sind entsprechend Anhang 3 BetrSichV in Zonen einzuteilen.