Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
2.4.1 BiogasAnlSiRegl, Gasspeicher (Druck < 0,1 bar)
2.4.1 BiogasAnlSiRegl
Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen
Bundesrecht

2.4 – Gaslager

Titel: Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BiogasAnlSiRegl
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Richtlinie

2.4.1 BiogasAnlSiRegl – Gasspeicher (Druck < 0,1 bar)

Gasspeicher sind so aufzustellen, zu unterhalten und zu betreiben, dass die Sicherheit des Anlagenbetreibers/Bedienpersonals und Dritter gewährleistet ist.

Gasspeicher müssen den Erfordernissen entsprechend gasdicht, druckfest, medien-, UV-, temperatur- und witterungsbeständig sein.

Bei der Auswahl der Materialien sind – insbesondere bei Folien aus Kunststoffen – folgende Anforderungen zu erfüllen:

  • Reißfestigkeit mind. 500 N/5 cm oder

  • Zugfestigkeit 250 N/5 cm

  • Gasdurchlässigkeit bezogen auf Methan < 1000 cm3/m2 x d x bar

  • Temperaturbeständigkeit für den Anwendungsfall (mesophiler, thermophiler Vergärungsprozess)

  • Gasspeicher sind vor Inbetriebnahme auf Dichtigkeit zu prüfen (Anhang 13).