Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen Bundesrecht

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
1.5 BiogasAnlSiRegl, Betriebsanleitung, Betriebsanweisung un...
1.5 BiogasAnlSiRegl
Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen
Bundesrecht

1. – Allgemeines

Titel: Technische Information 4 Sicherheitsregeln für Biogasanlagen
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BiogasAnlSiRegl
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Richtlinie

1.5 BiogasAnlSiRegl – Betriebsanleitung, Betriebsanweisung und Unterweisung

Die Hersteller bringen Produkte mit einer Betriebsanleitung in Verkehr. Die Betriebsanleitungen der Komponenten-Hersteller sind zusammenzuführen. Bei der Übergabe der Herstellerdokumentation für Einzelkomponenten, Geräte und Maschinen ist darauf zu achten, dass die erforderlichen Betriebsanleitungen samt den jeweilig geforderten Herstellererklärungen und ggf. Konformitätsbescheinigungen vorliegen.

Einzelkomponenten bzw. Geräte sind z. B.

  • BHKW-Komponenten

  • BHKW komplett

  • Rührwerke

  • Pumpen

  • Lüftungsanlage

  • Schaltanlagen

  • Gas-Regel-Strecke

  • Flammenrückschlagsicherung

  • Verdichter

  • Brandmelder

  • Gassensoren

  • Füllstandswächter

  • Druckwächter

  • Gaskondensatabscheider

  • Unter-Überdrucksicherungen usw.

Für den Betrieb verschiedener Betriebsmittel, Geräte, etc. hat der Betreiber eine Betriebsanweisung zu erstellen, wobei die Inhalte der Betriebsanleitungen und Gefährdungen, die sich aus der Einbausituation ergeben, zu berücksichtigen sind. Auch besondere Betriebszustände wie das An- und Abfahren der Anlage können über Betriebsanweisungen geregelt werden (siehe Anhang 1 und 6). Die Beschäftigten sind z. B. anhand der Betriebsanweisung regelmäßig über den sicheren Betrieb zu unterweisen. Auch bei der Beschäftigung von Fremdfirmen z. B. bei der Durchführung von Instandsetzungs-, Wartungs- und Umbauarbeiten können die Betriebsanweisungen Grundlage für eine Arbeitsfreigabe sein.

Hinweis: Die Anwesenheit von Besuchern einer Biogasanlage ist gesondert zu betrachten. Besucher sind hinsichtlich der Gefährdungen, den Ver- und Geboten zu unterweisen.