DGUV Information 208-047 - Pedelec 25 Fahrrad, Transportmittel - Elektromobilitä...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.2, 6.2 Empfehlenswerte Zusatzausstattung
Abschnitt 6.2
Pedelec 25 Fahrrad, Transportmittel - Elektromobilität (DGUV Information 208-047)
Titel: Pedelec 25 Fahrrad, Transportmittel - Elektromobilität (DGUV Information 208-047)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-047
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.2 – 6.2 Empfehlenswerte Zusatzausstattung

Neben den nach Abschnitt 6.1 notwendigen Ausrüstungen ist folgende Ausstattung darüber hinaus empfehlenswert:

Fahrradlenker mit rutschfesten Griffen

Lenkergriffe sollten ergonomisch geformt und rutschfest sein sowie aus wärmeisolierendem, hautverträglichem Material bestehen.

Kettenschutz

Der Kettenschutz verhindert, dass die Kleidung in die Kette gerät und Stürze verursacht. Es sollte ein geschlossener Kettenschutz oder eine Kettenschutzscheibe verwendet werden.

Gepäckträger

Am Gepäckträger muss die maximal zulässige Zuladung gut sichtbar angegeben sein.

Radschützer

Radschützer fangen Schmutz und Wasser ab und schützen die Kleidung.

Schaltung

Eine Schaltung ermöglicht die individuelle Kraftübertragung und damit die Anpassung an die topographischen Gegebenheiten sowie die zu befördernde Last.

Abb. 9 Empfehlenswerte Zusatzausstattung des Pedelec 25

Fahrradständer

Fahrradständer sollen ein sicheres Abstellen des Pedelecs 25 ermöglichen. Gerade beim Transport schwerer Lasten auf dem vorderen und/oder hinteren Gepäckträger steht das Pedelec 25 auf einem zweibeinigen Ständer sicher, solange der Untergrund eben und fest ist.

Fahrradschloss

Zur Sicherung gegen Diebstahl und unbefugtes Benutzen empfiehlt sich die Verwendung eines Fahrradschlosses. Ausführungsart und Handhabbarkeit sind zu beachten.

Standlicht

Standlicht gibt mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Frontleuchten mit Standlicht verbessern die Sicht bei Dunkelheit.

Werkzeug

Für den Fall einer Panne ist es empfehlenswert, z. B. ein Multifunktionswerkzeug, Reifenreparaturset mitzuführen.

Feststellbremse

Mit der Funktion einer Feststellbremse lässt sich ein ungewolltes Wegrollen des Pedelec 25 verhindern.

Lenkungsdämpfer

Wird ein Pedelecs 25 auf einem Zweibeinständer abgestellt, hat in der Regel das Vorderrad keinen Kontakt zum Boden und schwebt frei. Ein Lenkungsdämpfer stabilisiert die Vordergabel in Fahrtrichtung beim Abstellen und verhindert damit ein unkontrolliertes Verdrehen des Lenkers. Somit wird das Beschädigen von z. B. elektrischen Leitungen und Bowdenzügen vermieden.

Abb. 10 Lenkungsdämpfer

Abb. 11 Schrauben- und Inbusschlüsselset

Abb. 12 Feststellbremse