DGUV Information 208-047 - Pedelec 25 Fahrrad, Transportmittel - Elektromobilitä...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4, 4 Rechtliche Grundlagen
Abschnitt 4
Pedelec 25 Fahrrad, Transportmittel - Elektromobilität (DGUV Information 208-047)
Titel: Pedelec 25 Fahrrad, Transportmittel - Elektromobilität (DGUV Information 208-047)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-047
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4 – 4 Rechtliche Grundlagen

Pedelecs 25 mit und ohne Anfahr-/Schiebehilfe sind dem Fahrrad rechtlich gleichgestellt (§ 1 Abs. 3 Straßenverkehrsgesetz).

Für das Fahren benötigt man kein Versicherungskennzeichen, keinen Führerschein und keine Zulassung.

Tabelle: Geltenden Bestimmungen

KriteriumAnforderung
Motornenndauerleistung≤ 250 Watt
Elektromotorische Tretunterstützung bis max.25 km/h
Ausrüstungspflichtanalog Fahrrad
Pedalbewegungerforderlich 1)
Versicherungspflichtnein
Betriebserlaubnis bzw. Einzelzulassungnein
Mindestalterkein
Fahrerlaubnisnein
Helmpflichtnein
Straßenverkehrsrechtliche Einordnung (z. B. Benutzung von Fahrradwegen)analog Fahrrad
1)

Für Pedelecs 25 mit einer Anfahr-/Schiebehilfe erst ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h

Hinweis
Das Tragen eines geeigneten Helms wird dringend empfohlen