DGUV Information 213-705 - Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversiche...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Weiterführende Literatur
Anhang 2
Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung Mehlstaub in Backbetrieben (DGUV Information 213-705)

Anhangteil

Titel: Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung Mehlstaub in Backbetrieben (DGUV Information 213-705)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-705
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Weiterführende Literatur

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften, Regeln und Informationen zusammengestellt.

1.
Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:

Buchhandel und Internet: z. B. www.baua.de

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG),

  • Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen (GefStoffV) mit den zugehörigen Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), insbesondere

    • TRGS 400 "Gefahrdungsbeurteilung für Tatigkeiten mit Gefahrstoffen",

    • TRGS 401 "Gefährdung durch Hautkontakt - Ermittlung, Beurteilung, Maßnahmen",

    • TRGS 402 "Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen: Inhalative Exposition",

    • TRBA/TRGS 406 "Sensibilisierende Stoffe für die Atemwege",

    • TRGS 600 "Substitution",

    • TRGS 900 "Arbeitsplatzgrenzwerte",

    • TRGS 907 "Verzeichnis sensibilisierender Stoffe und von Tätigkeiten mit sensibilisierenden Stoffen",

  • Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV).

2.
Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Bezugsquelle:

Bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger und unter www.dguv.de/publikationen

Unfallverhütungsvorschriften:

  • "Grundsätze der Prävention" (BGV/GUV-V A1).

Regeln:

  • DGUV Regel 109-002 "Arbeitsplatzlüftung - Lufttechnische Maßnahmen" (bisher BGR 121),

  • DGUV Regel 112-189 und DGUV Regel 112-989 "Benutzung von Schutzkleidung" (bisher BGR/GUV-R 189),

  • DGUV Regel 112-190 "Benutzung von Atemschutzgeräten" (bisher BGR/GUV-R 190),

  • DGUV Regel 112-195 und DGUV Regel 112-995 "Benutzung von Schutzhandschuhen" (bisher BGR/GUV-R 195),

  • DGUV Regel 112-192 und DGUV Regel 112-992 "Benutzung von Augen- und Gesichtsschutz" (bisher BGR/GUV-R 192).

Informationen:

  • DGUV Information 212-017 "Allgemeine Präventionsleitlinie Hautschutz - Auswahl, Bereitstellung und Benutzung" (bisher BGI/GUV-I 8620).

Bezugsquelle:

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN), Dynamostraße 7-11,
68165 Mannheim
http//www.bgn.de

  • Arbeits-Sicherheits-Informationen und Branchen-Leitfaden der BGN:

    • ASI 8.80 Vermeidung von Bäcker-Asthma,

    • Backbetriebe - effizient und sicher führen; Branchenleitfaden für gute Arbeitsgestaltung.

3.
Normen/VDE-Bestimmungen

Bezugsquelle:

Beuth-Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin bzw. VDE-Verlag, Bismarckstraße 33, 10625 Berlin

  • Richtlinie VDI 2262 Blatt 3:

    "Luftbeschaffenheit am Arbeitsplatz - Minderung der Exposition durch luftfremde Stoffe - Lufttechnische Maßnahmen".

4.
Sonstige Informationsquellen

Bezugsquelle:

Buchhandel und Internet: z. B. www.gesetze-im-internet.de

 

Notizen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de