DGUV Information 203-081 - Arbeiten an Rohbiogasleitungen Handlungshilfe für die...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Vorschriften, Regeln und Informationen
Anhang 2
Arbeiten an Rohbiogasleitungen Handlungshilfe für die Gefährdungsbeurteilung (DGUV Information 203-081)

Anhangteil

Titel: Arbeiten an Rohbiogasleitungen Handlungshilfe für die Gefährdungsbeurteilung (DGUV Information 203-081)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-081
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Vorschriften, Regeln und Informationen

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften, Regeln und Informationen zusammengestellt.

1.
Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:

Buchhandel und Internet: z. B. www.gesetze-im-internet.de

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG),

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV),

  • Biostoffverordnung (BioStoffV),

  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV),

  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeverordnung (ArbMedVV),

  • TRBS 1111 "Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung",

  • TRBS 1112 "Instandhaltung",

  • TRBS 1112 Teil 1 "Explosionsgefährdungen bei und durch Instandhaltungsarbeiten - Beurteilung und Schutzmaßnahmen",

  • TRBS 2153 "Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen",

  • TRGS 400 "Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen",

  • TRGS 407 "Tätigkeiten mit Gasen - Gefährdungsbeurteilung",

  • TRBA 500 "Allgemeine Hygienemaßnahmen: Mindestanforderungen",

  • TRGS 529 "Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas".

2.
Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Bezugsquelle:

Bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger
und unter www.dguv.de/publikationen

Unfallverhütungsvorschriften:

  • DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention" (bisher BGV/GUV-V A 1).

Regeln

  • DGUV Regel 100-500 "Arbeiten an Gasleitungen" (bisher BGR 500/Kap. 2.31),

  • DGUV Regel 100-500 "Betreiben von Anlagen zur leitungsgebundenen Versorgung der Allgemeinheit mit Gas", (bisher BGR 500/Kap. 2.39),

  • DGUV Regel 112-190 "Benutzung von Atemschutz" (bisher BGR/GUV-R 190),

  • DGUV Regel 112-191 "Benutzung von Fuß- und Knieschutz" (bisher BGR/GUV-R 191).

Informationen

  • DGUV Information 213-057 "Gaswarneinrichtungen für den Explosionsschutz - Einsatz und Betrieb" (bisher BGI 518),

  • DGUV Information 213-056 "Gaswarneinrichtungen für toxische Gase/Dämpfe und Sauerstoff - Einsatz und Betrieb" (bisher BGI 836),

  • DGUV Information 212-016 "Warnkleidung" (bisher BGI 8591).

Grundsätze

  • Grundsatz G 11 "Schwefelwasserstoff",

  • Grundsatz G 26 "Atemschutz".

3.
Normen

Bezugsquelle:

Beuth-Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin

  • DIN EN 374 Teil 1-5

"Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen"
  • DIN EN ISO 20471

"Hochsichtbare Warnkleidung - Prüfverfahren und Anforderungen"
  • DIN EN 1149-1

"Schutzkleidung - Elektrostatische Eigenschaften - Teil 1: Prüfverfahren für die Messung des Oberflächenwiderstandes"
  • DIN EN ISO 11611

"Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren"
  • DIN EN ISO 11612

"Schutzkleidung für hitzeexponierte Industriearbeiter (mit Ausnahme von Schutzkleidung für die Feuerwehr und für Schweißer)"
  • DIN EN 14291

"Schaumbildende Mittel zur Lecksuche an Gasleitungen"

4.
DVGW-Regelwerk

Bezugsquelle:

Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH,

Josef-Wirmer-Straße 3, 53123 Bonn

  • DVGW G 262 (A)

"Nutzung von Gasen aus regenerativen Quellen in der öffentlichen Gasversorgung"
  • DVGW GW 301 (A)

"Unternehmen zur Errichtung, Instandsetzung und Einbindung von Rohrleitungen - Anforderungen und Prüfungen"
  • DVGW GW 332 (M)

"Abquetschen von Rohrleitungen aus Polyethylen in der Gas- und Wasserverteilung"
  • DVGW G 415 (A)

"Leitfaden für Planung, Bau und Betrieb von Biogaslei tungen bis 5 bar Betriebsdruck"
  • DVGW G 465-2 (A)

"Gasleitungen mit einem Betriebsdruck bis 5 bar"
  • DVGW G 465-4 (H)

"Gasspür- und Gaskonzentrationsmessgeräte für die Überprüfung von Gasanlagen"
  • DVGW G 466-1 (A)

"Gasrohrnetze aus Stahlrohren mit einem Betriebsdruck größer als 5 bar"
  • DVGW G 469 (A)

"Druckprüfverfahren für Leitungen und Anlagen der Gasversorgung"
  • DVGW G 495 (A)

"Gasanlagen - Instandhaltung"
  • DVGW-Arbeitsblatt
    G 600 (A)


"Technische Regeln für Gasinstallationen (DVGW-TRGI)"
  • DVGW VP 300

"Gasanbohrarmaturen aus metallenen Werkstoffen mit eingebauter Betriebsabsperrung für Guss- und Stahl rohre; Anforderungen und Prüfungen"
  • DVGW VP 304

"Gasanbohrarmaturen für PE-Rohrleitungen"
  • DVGW VP 620-1

"Blasensetzgeräte für die Gasverteilung - Typ A"
  • DVGW VP 621-1

"Absperrblasen - Typ A"
  • DVGW VP 621-2

"Absperrblasen - Typ B"

5.
Weitere Informationsquellen

  • vfdb Merkblatt "Empfehlung für den Feuerwehreinsatz bei Biogasanlagen", Ausgabe Mai 2012

  • Merkblatt M-001-Brandschutz bei Biogasanlagen, Ausgabe August 2010, Fachverband Biogas e. V.

  • Die CD-ROM "Praxisgerechte Lösungen" (CD 03), Hilfen für betriebliche Gefährdungsbeurteilungen, kann bestellt werden unter:

    GESTIS-Stoffdatenbank - Gefahrstoffinformationssystem der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

    www.dguv.de/ifa/stoffdatenbank

www.bgetem.de/medien (Bereich Multimedia)

E-Mail: medien@bgetem.de

Telefon: 0221/ 3778-1030.

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de