DGUV Grundsatz 311-002 - Arbeitsschutzmanagementsysteme - Managementsysteme für ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.8, 3.8 Bericht über die Begutachtung
Abschnitt 3.8
Arbeitsschutzmanagementsysteme - Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit; Verfahrensgrundsatz für die Beratung und Begutachtung (DGUV Grundsatz 311-002)
Titel: Arbeitsschutzmanagementsysteme - Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit; Verfahrensgrundsatz für die Beratung und Begutachtung (DGUV Grundsatz 311-002)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 311-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.8 – 3.8 Bericht über die Begutachtung

Das Unternehmen erhält einen Bericht über die Begutachtung. Dieser enthält folgende Angaben:

  • Termin der Begutachtung und genaue Angaben zum Unternehmen

  • Beteiligte Personen

  • Hinweis, dass die Begutachtung nach diesen Rahmenbedingungen durchgeführt wurde

  • Angabe der Referenzdokumente (Umsetzungshilfe der UV-Träger, Nationaler Leitfaden) anhand derer die Begutachtung durchgeführt wurde

  • Positive Feststellungen

  • Feststellungen von Abweichungen

  • Fähigkeit zur Erfüllung der unternehmensbezogenen Zielsetzungen, insbesondere der Funktionsfähigkeit der kontinuierlichen Verbesserungsprozesse

  • Abschließende Beurteilung mit Angabe von Verbesserungsvorschlägen bzw. Empfehlungen

  • Verteiler

  • Abgestimmte Termine für die Korrektur der festgestellten Abweichungen

  • Hinweis auf den Fokus der Wiederholungsbegutachtung (siehe 3.11)

Der Bericht wird vom Begutachter bzw. vom Leiter des Begutachtungsteams unterzeichnet.