DGUV Information 213-726 - Tätigkeiten mit sonstigen komplexen kohlenwasserstoff...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.5, 3.5 Betriebsanweisungen und Unterweisungen
Abschnitt 3.5
Tätigkeiten mit sonstigen komplexen kohlenwasserstoffhaltigen Gemischen (KKG) Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung (DGUV Information 213-726)
Titel: Tätigkeiten mit sonstigen komplexen kohlenwasserstoffhaltigen Gemischen (KKG) Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung (DGUV Information 213-726)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-726
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.5 – 3.5 Betriebsanweisungen und Unterweisungen

Das Unternehmen hat für Tätigkeiten mit

  • KKG und Zusatzstoffen,

  • Einrichtungen, in denen KKG und Zusatzstoffe verwendet werden, und

  • lufttechnischen Anlagen zur Erfassung und Abscheidung von KKG-Dämpfen und Aerosolen

arbeitsbereichs- und stoffbezogene Betriebsanweisungen in verständlicher Form und Sprache aufzustellen. Darin sind die mitgelieferten Angaben und sicherheitstechnischen Hinweise zu berücksichtigen, siehe auch:

Das Unternehmen hat vor Aufnahme der Tätigkeiten

  • die Betriebsanweisung und den Hautschutzplan nach Abschnitt 3.4.1 den Aufsichtführenden auszuhändigen,

  • die Versicherten anhand der Betriebsanweisung und des Hautschutzplanes mündlich und tätigkeitsbezogen zu unterweisen,

  • die Versicherten darüber zu informieren, dass Hautveränderungen zu melden sind und

  • die Betriebsanweisung und den Hautschutzplan an geeigneter Stelle bekannt zu machen.

Im Rahmen der Unterweisung hat eine allgemeine arbeitsmedizinische Beratung zu erfolgen, siehe: