DGUV Information 204-008 - Handbuch zur Ersten Hilfe in Bildungs- und Betreuungs...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 204-008 - Handbuch zur Ersten Hilfe in Bild...
DGUV Information 204-008 - Handbuch zur Ersten Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (DGUV Information 204-008)
Titel: Handbuch zur Ersten Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (DGUV Information 204-008)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: DGUV Information 204-008
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Handbuch zur Ersten Hilfe
in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
(DGUV Information 204-008)

Information

DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe August 2018

CCC_3435_180801_titel.jpg
InhaltsverzeichnisAbschnitt
  
Notruf1
Allgemeine Informationen zu diesem Buch2
Alles wird Schritt für Schritt erklärt 
Die Organisation der Hilfe bei Notfällen 
Alterseinteilung der Kinder 
Richtiges Verhalten bei Notfällen3
Verhalten bei Unfällen 
Rettung aus Kraftfahrzeugen 
Rettung aus einem Gefahrenbereich 
Helmabnahme 
Erste Maßnahmen bei ansprechbaren Betroffenen 
Erste Maßnahmen bei verletzten und kranken Kindern 
Suchen nach Verletzungen bei Kindern 
Wenn Kinder ins Krankenhaus müssen 
Betreuung und Zuwendung 
Bewusstlosigkeit & Wiederbelebung4
So prüfen Sie die Atmung 
Entscheidung treffen! 
Symptome für einen Herz-Kreislauf-Stillstand 
Herzdruckmassage Druckpunkt 
Defibrillation 
Besonderheit bei der Wiederbelebung von Kindern und Säuglingen5
Erstickungsgefahr 
Oberbauchkompression 
Fremdkörper in Luft- und Speiseröhre bei Kindern 
"Beinahe-Ertrinken" 
Insektenstich im Mund-Rachenraum 
Elektrounfälle 
Unfälle bei Niederspannung bis 1000 V 
Unfälle bei Hochspannung mit mehr als 1 kV 
Schock 
Schwere allergische Reaktion 
Blutungen, Kopf-, Bauch- und Brustkorbverletzungen6
Starke Blutungen 
Blutungen am Kopf 
Amputationsverletzungen 
Kopfverletzung 
Bauchverletzungen 
Brustkorbverletzungen 
Wundversorgung bei kleineren Verletzungen7
Wunden/Wundversorgung 
Blutende Wunden/Wundversorgung 
Tierbisswunden/Wundversorgung 
Fremdkörper in Wunden/Wundversorgung 
Fremdkörper im Auge/Wundversorgung 
Fremdkörper in Körperöffnungen (Nase und Ohren) 
Zeckenstich 
Nasenbluten 
Muskel- und Gelenkverletzungen 
Knochenbrüche 
Rippenbruch 
Beckenbruch 
Wirbelsäulenbruch 
Sport- und Spielverletzungen und Knochenbrüche8
Thermische Schädigungen9
Sonnenstich 
Unterkühlung 1 
Unterkühlung 2 
Erfrierungen 
Verbrennungen/Verbrühungen 
Sonnenbrand 
Vergiftungen und Verätzungen10
Vergiftungen 
Verätzungen der Haut 
Augenverätzungen 
Akute Erkrankungen11
Herzinfarkt 
Schlaganfall 
Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) 
Akute Baucherkrankungen 
Asthma bronchiale 
Krampfanfälle 
Typische Infektionskrankheiten bei Kindern12
Allgemeines zu Infektionskrankheiten 
Immunisierung 
Allgemeine Maßnahmen bei Infektionen 
Fieber messen bei Kindern 
Fieberkrämpfe 
Klassische Kinderkrankheiten 
Windpocken 
Masern 
Mumps (Ziegenpeter) 
Röteln 
Scharlach 
Diphtherie 
Keuchhusten 
  
Anhang 
Maßnahmen nach einem Unfall 
Hinweise zum Transport 
Empfohlene Mindestausstattung für Wandertage und Ausflüge 
DGUV Regelwerk für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 
Checkliste Erste Hilfe 

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-6132
E-Mail:
info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Betriebliches Rettungswesen" des
Fachbereichs "Erste Hilfe" der DGUV

Autor: Franz Keggenhoff
Illustrationen © ADD-Verlag,
Grafiken: Katharina Pacyna

DGUV Information 204-008
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger
oder unter www.dguv.de/publikationen