DGUV Information 208-022 - Türen und Tore (DGUV Information 208-022)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 208-022 - Türen und Tore
DGUV Information 208-022 - Türen und Tore (DGUV Information 208-022)
Titel: Türen und Tore (DGUV Information 208-022)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-022
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Türen und Tore
(DGUV Information 208-022)

Information

DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe September 2017

InhaltsverzeichnisAbschnitt
  
Vorbemerkungen 
Zielstellung1
Anwendungsbereich2
Begriffsbestimmungen3
Planung4
Auswahl von Türen und Toren5
Sicherung gegen mechanische Gefährdungen6
Sicherung der Flügelbewegung7
Sicherung gegen Abstürzen der Flügel7.1
Sicherung gegen Herausfallen der Flügel7.2
Sicherheit der Steuerung8
Steuerung ohne Selbsthaltung8.1
Steuerung mit Selbsthaltung (Impulssteuerung)8.2
Abschalt- und NOT-HALT-Einrichtungen8.3
Anforderungen an Türen und Tore im Verlauf von Fluchtwegen9
Instandhaltung einschließlich sicherheitstechnischer Prüfung10
Instandhaltung10.1
Sicherheitstechnische Prüfung10.2
  
Angaben für Planung und Auswahl von TorenAnhang 1
Angaben für Planung und Auswahl von TürenAnhang 2
Beispielprotokoll für Rolltore und Rollgitter (Prüfung nach ASR A1.7)Anhang 3
Literaturverzeichnis 

Vorbemerkungen

Die vorliegende DGUV Information "Türen und Tore" richtet sich in erster Linie an Unternehmerinnen und Unternehmer. Sie soll Hilfestellung bei der Umsetzung der Technischen Regel für Arbeitsstätten "Türen und Tore" (ASR A1.7) geben und aufzeigen, wie Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren vermieden werden können.

Die Unternehmerinnen und Unternehmer können bei Beachtung der in dieser DGUV Information enthaltenen Empfehlungen, insbesondere den beispielhaften Lösungsmöglichkeiten, davon ausgehen, dass die geforderten Schutzziele erreicht sind. Andere Lösungen sind möglich, wenn Sicherheit und Gesundheitsschutz in gleicher Weise gewährleistet sind.

Die vorliegende DGUV Information zitiert den kompletten Text aus der Technischen Regel ASR A1.7, die Hilfestellungen sind jeweils in blauer kursiver Schrift beigefügt.

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Bauliche Einrichtungen und Handel",
Fachbereich "Handel und Logistik" der DGUV.

Ausgabe: September 2017

DGUV Information 208-022 (bisher BGI 861-1)
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen