DGUV Information 208-044 - Automatische Tore im Fluchtweg (DGUV Information 208-...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 208-044 - Automatische Tore im Fluchtweg
DGUV Information 208-044 - Automatische Tore im Fluchtweg (DGUV Information 208-044)
Titel: Automatische Tore im Fluchtweg (DGUV Information 208-044)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-044
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Automatische Tore im Fluchtweg
(DGUV Information 208-044)

Information

string DGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Dezember 2014

Einleitung

Diese Informationsschrift wurde erstellt, um die Kriterien für die Eignung von kraftbetätigten Toren im Rettungsweg zusammenzustellen. Mitgewirkt haben neben den Vertreterinnen und Vertretern des Sachgebiets Bauliche Einrichtungen und Handel:

  • Institut für Arbeitsschutz der DGUV

  • Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution

  • verschiedene TÜV-Prüfstellen

  • verschiedene Herstellerfirmen (Tore, Antriebe, Steuerungen)

Redaktionelle Inhaltsübersicht Abschnitt
  
Anwendungsbereich1
  
Begriffsbestimmungen2
  
Technische Anforderungen 3
Allgemein3.1
Torflügel mit Break-Out-System3.2
Torflügel ohne Break-Out-System3.3
Antrieb3.4
Steuerung3.5
Einfehlersicherheit für Torflügel ohne Break-Out-System3.6
Außerbetriebnahme3.7
Zugänglichkeit3.8
  
Prüfung 4
Erforderliche technische Unterlagen4.1
Durchführung der Prüfung4.2
  
Betriebsanleitung5
1

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Bauliche Einrichtungen und Handel",
Fachbereich "Handel und Logistik" der DGUV.

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Ausgabe Dezember 2014

DGUV Information 208-044 "Automatische Tore im Fluchtweg" zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen