Richtlinie 9824EG des Rates vom 7. April 1998 zum Schutz von Gesundheit und Si...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 1 31998L0024
Anhang 1 31998L0024
Richtlinie 98/24/EG des Rates vom 7. April 1998 zum Schutz von Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch chemische Arbeitsstoffe bei der Arbeit (vierzehnte Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG)
EU-Recht

Anhangteil

Titel: Richtlinie 98/24/EG des Rates vom 7. April 1998 zum Schutz von Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch chemische Arbeitsstoffe bei der Arbeit (vierzehnte Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG)
Normgeber: EU
Redaktionelle Abkürzung: 31998L0024
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Europäische Akte

Anhang 1 31998L0024

ANHANG I

VERZEICHNIS VERBINDLICHER ARBEITSPLATZGRENZWERTE

Bezeichnung des ArbeitsstoffsEINECS-Nummer(1) CAS-Nummer(2) Arbeitsplatzgrenzwert 8 Std.(3)

Arbeitsplatzgrenzwert

Kurzzeitwert(4)

mg/m3 (5) ppm(6) mg/m3 ppm
Anorganisches Blei und seine Verbindungen  0,15   
(1) Amtl. Anm.:
EINECS: Europäisches Verzeichnis der auf dem Markt vorhandenen chemischen Stoffe.
(2) Amtl. Anm.:
CAS: Chemical Abstracts Service.
(3) Amtl. Anm.:
Gemessen oder berechnet in bezug auf einen Referenzzeitraum von 8 Stunden, zeitlich gewichtetes Mittel.
(4) Amtl. Anm.:
Expositionsgrenzwert, der nicht überschritten werden sollte und der — sofern nicht anders angegeben — auf einen Zeitraum von 15 Minuten bezogen ist.
(5) Amtl. Anm.:
mg/m3: Milligramm pro Kubikmeter Luft bei 20 C und 101,3 kPa.
(6) Amtl. Anm.:
ppm: Volumenteile pro Million in Luft (ml/m3).