DGUV Information 214-046 - Sichere Waldarbeiten (DGUV Information 214-046)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.3, 3.3 Handwerkzeuge
Abschnitt 3.3
Sichere Waldarbeiten (DGUV Information 214-046)
Titel: Sichere Waldarbeiten (DGUV Information 214-046)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-046
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.3 – 3.3 Handwerkzeuge

Es muss nicht immer die Motorsäge oder der Freischneider sein! Z. B. stehen Äxte, Handsägen, Teleskopsägen, Heppen und Sensen in vielen Ausführungen zur Verfügung.

Auch bei der motormanuellen Holzernte sind Handwerkzeuge notwendig.

Kontrollieren Sie Werkzeuge und Geräte:

  • Stiele und Schäfte müssen riss- und splitterfrei und im Öhr fest verklemmt sein.

  • Schneiden und Blätter dürfen keine Scharten und Risse haben.

  • Keile und Spalthämmer müssen frei von Bärten und Rissen sein.

Achtlos herumliegende Werkzeuge und Geräte können zu Gefährdungen führen.

Abb. 32 Handwerkzeuge zur Bestandspflege

 

Abb. 33 Handwerkzeuge bei der motormanuellen Holzernte