DGUV Information 214-078 - Vorsicht Zecken! Risiko Zeckenstich - was tun? (DGUV ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 214-078 - Vorsicht Zecken! Risiko Zeckensti...
DGUV Information 214-078 - Vorsicht Zecken! Risiko Zeckenstich - was tun? (DGUV Information 214-078)
Titel: Vorsicht Zecken! Risiko Zeckenstich - was tun? (DGUV Information 214-078)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-078
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Vorsicht Zecken! Risiko Zeckenstich - was tun?
(DGUV Information 214-078)

DGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: August 2014

 

Redaktionelle InhaltsübersichtAbschnitt
  
Vorsicht Zecken1
Welche durch Zecken übertragenen Erkrankungen gibt es?2
Wo und wann treten Risiken durch Zeckenstiche auf?3
Wie ist der Übertragungsweg?4
Woran lassen sich mögliche Erkrankungen erkennen?5
Was muss nach Zeckenstichen beachtet werden?6
Wie entferne ich eine Zecke selbst?7
Wann ist eine Erkrankung nach Zeckenstich durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert?8
Wie kann ich mich schützen?9
Wo bekomme ich Auskunft?10
Verbandbuch11

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Mittelstraße 51
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de

Erstausgabe:
Kommunale Unfallversicherung Bayern, Bayerische Landesunfallkasse

Redaktionelle Überarbeitung:
Sachgebiet "Straße, Gewässer, Forsten, Tierhaltung",
Fachbereich "Verkehr und Landschaft" der DGUV.

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Ausgabe: August 2014

Titelbild (c) Ilya Mikhaylov - Fotolia

DGUV Information 214-078
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen