DGUV Information 211-019 - Arbeitsschutzmanagementsysteme Ein Erfolgsfaktor für ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.4, 1.4 Erhöhung der Arbeitszufriedenheit der Bes...
Abschnitt 1.4
Arbeitsschutzmanagementsysteme Ein Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen (bisher: BGI/GUV-I 5180)
Titel: Arbeitsschutzmanagementsysteme Ein Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen (bisher: BGI/GUV-I 5180)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 211-019
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.4 – 1.4 Erhöhung der Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten

Sicherheit, Gesundheit und Motivation ihrer Beschäftigten zu verbessern, ist für die meisten Unternehmen ein wesentlicher Grund für die Einführung eines AMS. Die Untersuchung hat u. a. die Einhaltung von Sicherheitsregeln durch die Mitarbeiter und deren Teilnahme an Schulungen betrachtet. Die Arbeitszufriedenheit war ein eigenständiger Gesichtspunkt der Untersuchung. Der Grafik in Abb. 4 ist zu entnehmen, wie die Unternehmen die Verbesserungen in diesen Aspekten bewerten.

Tom Buhrow
Intendant Westdeutscher Rundfunk, Köln

Tom Buhrow: "Mit dem Arbeitsschutzmanagementsystem ist es gelungen, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz systematisch in die Führung und Organisation des WDR zu integrieren. Dadurch konnten die Prozessabläufe zum Arbeitsschutz optimiert und auch die Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessert werden."

Die Anzahl der Verbesserungsvorschläge durch die Beschäftigten hat sich nach Aussage der befragten Unternehmen durch die Einführung eines AMS deutlich gesteigert. Erfreulich ist, dass die Befragungen der Beschäftigten die Ergebnisse zu den Themen Arbeitszufriedenheit und Motivation in allen Punkten bestätigte. Die Beschäftigten fühlen sich mit ihren Hinweisen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz viel mehr ernst genommen.

Abb. 4 Erhöhung der Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten