DGUV Information 208-040 - Beschaffen und Betreiben von Fahrzeughebebühnen Empfe...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4, 5.4 Prüfungen
Abschnitt 5.4
Beschaffen und Betreiben von Fahrzeughebebühnen Empfehlung zum sicheren Betrieb von Fahrzeughebebühnen Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Prüfung Pflichten des Betreibers (bisher: BGI/GUV-I 8669)
Titel: Beschaffen und Betreiben von Fahrzeughebebühnen Empfehlung zum sicheren Betrieb von Fahrzeughebebühnen Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Prüfung Pflichten des Betreibers (bisher: BGI/GUV-I 8669)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-040
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 – 5.4 Prüfungen

Prüfungen sind grundsätzlich vom Werkstattbetreiber zu veranlassen. Es liegt auch in seiner Verantwortung, wen er als befähigte Person zur Durchführung der jeweiligen Prüfung beauftragt. Er kann dazu auch eigene Mitarbeiter auswählen, sofern diese als befähigte Person (personelle Anforderungen der BetrSichV und der TRBS 1203 müssen erfüllt sein) qualifiziert sind.