DGUV Information 205-018 - Einsatz an Photovoltaikanlagen Informationen für Eins...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 205-018 - Einsatz an Photovoltaikanlagen - ...
DGUV Information 205-018 - Einsatz an Photovoltaikanlagen Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen (bisher: BGI/GUV-I 8657)
Titel: Einsatz an Photovoltaikanlagen Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen (bisher: BGI/GUV-I 8657)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-018
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Einsatz an Photovoltaikanlagen
Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen
(bisher: BGI/GUV-I 8657)

Information

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Stand der Vorschrift: August 2012

 

Inhaltsübersicht Abschnitt
  
Einleitung 
Sonnenenergie - so wird sie genutzt1
Anwendungsbereiche von Photovoltaik-Anlagen2
  Netzeinspeisende Anlagen 
  Inselanlagen 
Aufbau von Photovoltaik-Anlagen3
Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung4
  Grundlagen 
  Gefahren und Schutzmaßnahmen 
  Einsatz 
Weitere Informationen5
  
Handlungsempfehlungen PhotovoltaikanlagenAnhang

Einleitung

Auf immer mehr Dächern installieren Hausbesitzer heute Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen). Familien, Schulen, Firmen und Landwirtschaftliche Betriebe - sie alle nutzen die Kraft der Sonne, um Strom und Wärme zu erzeugen. Mit wachsender Zahl der PV-Anlagen steigt aber auch die Möglichkeit, dass bei einem Gebäudebrand eine PV-Anlage beteiligt ist.

Unfälle aufgrund elektrischer Gefahren sind bei Feuerwehr-Einsätzen selten, können aber schwerwiegende Folgen haben. Das Gute: Das Thema ist mit entsprechender Schulung der beteiligten Einsatzkräfte gut beherrschbar. Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung bei Bränden mit PV-Anlagen sind immer möglich, unter Beachtung der Regeln für Einsätze an elektrischen Anlagen. Im Falle von Schäden an PV-Anlagen sind für das Vorgehen die Regeln nach DIN VDE 0132 und der GUV-I 8677 "Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle" anzuwenden.

Mit dieser Informationsschrift geben wir Ihnen das spezielle Fachwissen für den Einsatz an die Hand; verfasst von langjährig erfahrenen Fachleuten für Praktiker.

Sie entstand im Rahmen des Projektes "PV Brandvorbeugung und -bekämpfung". Basis sind die allgemein anerkannten Regeln der Technik und die Empfehlungen von Experten aus der Photovoltaikbranche, von Feuerwehren, Brandschutzexperten, Gutachtern, Versicherern, Unfallversicherungsträgern und dem Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" der DGUV.

Die Information enthält den neuesten Stand zu Gefahren und erfolgreich erprobten Vorgehensweisen. Sie finden darin wichtige Informationen zum Aufbau von PV-Anlagen, Hinweise für die Einsatzvorbereitung, solche zum Schutz im Einsatzfall sowie Details zum Einsatzende. Ziel ist es, Einsatzkräfte für den Ernstfall umfassend vorzubereiten.