DGUV Grundsatz 313-002 - Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen z...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 3, Muster einer Beauftragung eines Fachkundigen zum F...
Anhang 3
Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach BGR 117 - Teil 1 DGUV Grundsatz 313-002

Anhangteil

Titel: Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach BGR 117 - Teil 1 DGUV Grundsatz 313-002
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 313-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 3 – Muster einer Beauftragung eines Fachkundigen zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004

Beauftragung als Fachkundiger zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004
Sehr geehrte(r) Frau/Herr,
durch Ihre Ausbildung nach dem DGUV Grundsatz 313-002, Ihre Berufserfahrung, Ihre Zuverlässigkeit und Ihren Kenntnissen der entsprechenden Regelwerke haben Sie sich als Fachkundiger zum Freimessen qualifiziert und werden hiermit dazu ernannt.
Sie dürfen somit die erforderlichen Freimessungen in eigener Verantwortung durchführen.
Fachkundeprüfung am:______________________ 
 Datum 
Unternehmensspezifische Unterweisung:
durchgeführt am:______________________durch:______________________ 
 Datum Name, Funktion 
Örtliche und sachliche Abgrenzung:
Freimessungen in den nachfolgend genannten Bereichen der Firma
______________________________________________________________________________
Hinsichtlich Ihrer Prüftätigkeit unterliegen Sie keinen Weisungen, die ihren Beurteilungsmaßstab bei der Ausübung Ihrer Prüftätigkeit einschränken.
________________________________________________________
Ort, denLeiterin/Leiter OrganisationseinheitUnterschrift Leiterin/Leiter Organisationseinheit
Bitte bestätigen Sie die Übertragung der o. a. Pflichten mit Ihrer Unterschrift und senden eine Kopie dieses Schreibens an ______________________ zurück.
_______________________________________________________
Ort, denName Vorgesetzte/VorgesetzterUnterschrift fachkundige Person

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de