DGUV Grundsatz 313-002 - Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen z...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Grundsatz 313-002 - Auswahl, Ausbildung und Beauftragun...
DGUV Grundsatz 313-002 - Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach BGR 117 - Teil 1 DGUV Grundsatz 313-002
Titel: Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach BGR 117 - Teil 1 DGUV Grundsatz 313-002
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Grundsatz 313-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Auswahl, Ausbildung und Beauftragung von Fachkundigen zum Freimessen nach BGR 117 - Teil 1
DGUV Grundsatz 313-002

Grundsatz

(bisher: BGG/GUV-G 970)

DGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

 

Stand der Vorschrift: Ausgabe Januar 2016

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Anwendungsbereich1
Auswahl geeigneter Personen2
Ausbildung3
Theoretische Grundlagen3.1
Rechtliche Grundlagen3.1.1
Grundlagen zu Gefahrstoffen3.1.2
Gasmesstechnik3.1.3
Messtaktik3.1.4
Praktische Übungen3.2
Nachweis der Fachkunde durch eine Prüfung3.3
Unternehmensspezifische Unterweisungsinhalte3.4
Beauftragung4
Fortbildung5
Qualifizierung der Ausbildenden6
  
Muster einer Bescheinigung Ausbildung nach dem DGUV Grundsatz 313-002Anhang 1
Muster einer Bescheinigung Ausbildung nach dem DGUV Grundsatz 313-002Anhang 2
Muster einer Beauftragung eines Fachkundigen zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004Anhang 3

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Behälter, Silos und enge Räume" des Fachbereichs "Rohstoffe und chemische Industrie" der DGUV.

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Ausgabe: Januar 2016

DGUV Grundsatz 313-002
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen