DGUV Information 213-033 - Gefahrstoffe in Werkstätten (bisher: BGI/GUV-I 8625)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 8, Kaltreiniger - häufige Inhaltsstoffe
Anhang 8
Gefahrstoffe in Werkstätten (bisher: BGI/GUV-I 8625)

Anhangteil

Titel: Gefahrstoffe in Werkstätten (bisher: BGI/GUV-I 8625)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-033
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 8 – Kaltreiniger - häufige Inhaltsstoffe

In dieser Tabelle sind typische Inhaltsstoffe von Kaltreinigergemischen aufgeführt.

Für eine maximale Raum- und Verarbeitungstemperatur von 30 C gelten die nachfolgenden Anforderungen an den Ex-Schutz.

 Allgemein einsetzbar:Nur mit besonderen Ex-Schutzmaßnahmen einsetzbar:
VerbindungsklassenFlammpunkt
≥ 35 C für Reinstoffe
≥ 45 C für Gemische
Flammpunkt
< 35 c für reinstoffe
< 45 c für gemische
Kohlenwasserstoffe
  • aliphatisch, (aromatenarm bzw. aromatenfrei), typischer Siedebereich > 155 C

  • Testbenzin (aromatenarm bzw. aromatenfrei), typischer Siedebereich > 155 C

  • Testbenzin (aromatenhaltig)

  • Terpene

  • aliphatisch, (aromatenarm bzw. aromatenfrei), typischer Siedebereich ca. 40 - 140 C

  • Testbenzine (aromatenhaltig)

Kohlenwasserstoffe
  • aromatisch Solventnaphtha (SN)

  • aromatisch Toluol, Xylol

Alkohole 
  • Ethanol

  • 1-Propanol

  • 2-Propanol

  • 1-Butanol

  • Methyl-1-propanol

Hydroxyether
  • Dipropylenglykolmonomethylether

  • 2-Butoxyethanol

  • 1-Methoxy-2-propanol

Ketone
  • Cyclohexanon

  • Aceton

  • Methylethylketon

  • 4-Methyl-2-pentanon

Hydroxyketone
  • Diacetonalkohol (Reinstoff)

  • Diacetonalkohol (technisch)

Ester
  • Pflanzenölester

  • Dibasische Ester (DBE)

  • Essigsäureethylester

  • Essigsäurebutylester

Etherester
  • 1-Methoxypropylacetat

 
Lactame
  • 1-Methyl-2-pyrrolidon (NMP)