DGUV Information 212-019 - Chemikalienschutzkleidung bei der Sanierung von Altla...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4, Welche weitere PSA kann notwendig sein?
Abschnitt 5.4
Chemikalienschutzkleidung bei der Sanierung von Altlasten, Deponien und Gebäuden Schutz vor Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen (bisher: BGI/GUV-I 8685)
Titel: Chemikalienschutzkleidung bei der Sanierung von Altlasten, Deponien und Gebäuden Schutz vor Gefahrstoffen und biologischen Arbeitsstoffen (bisher: BGI/GUV-I 8685)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 212-019
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 – Welche weitere PSA kann notwendig sein?

Die Gefährdungsbeurteilung kann ergeben, dass neben der CS-Kleidung weitere Persönliche Schutzausrüstung notwendig ist. Diese kann Fußschutz, Atemschutz, Handschutz, Kopfschutz, PSA gegen Absturz etc. sein. Bei der Auswahl weiterer PSA ist darauf zu achten, dass die Schutzmaßnahmen aufeinander abgestimmt sind und zusammen verwendet werden können.