DGUV Information 205-010 - Sicherheit im Feuerwehrdienst Arbeitshilfen für Siche...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt C17.2, Sicherer Umgang mit Plasmaschneider
Abschnitt C17.2
Sicherheit im Feuerwehrdienst Arbeitshilfen für Sicherheit und Gesundheitsschutz (bisher: BGI/GUV-I 8651)
Titel: Sicherheit im Feuerwehrdienst Arbeitshilfen für Sicherheit und Gesundheitsschutz (bisher: BGI/GUV-I 8651)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-010
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt C17.2 –    Sicherer Umgang mit Plasmaschneider

  • Schutzausrüstung tragen (Schweißerbrille nach EN 175 S 9 und Handschuhe)

  • Schneidbrenner vom Körper weg halten

  • Plasmastrahl senkrecht zu Material, Austritt auf der Gegenseite muss möglich sein

  • Schnittgeschwindigkeit der Materialstärke anpassen

  • Bei Nutzung im Freien auf Schutzart achten (IP 44)

Tabelle 1:
Kennzeichnung von Schleifkörpern für erhöhte Umfangsgeschwindigkeiten

Kennzeichnung von Schleifkörpern für erhöhte Umfangsgeschwindigkeiten
m/s*Farbstreifen
50blau
63gelb
80rot
100grün
125blau-gelb
140blau-rot
160blau-grün
180gelb-rot
200gelb-grün
225rot-grün
250blau-blau
280gelb-gelb
320rot-rot
360grün-grün

1Arbeitshöchstgeschwindigkeit

Gefahr! Der Funkenflug muss vom Körper weg gerichtet sein.

Das Aufspannen der Trennschleifscheibe muss mit Sorgfalt durchgeführt werden.

Trennschleifscheibe für erhöhte Umfangsgeschwindigkeit mit rotem Farbstreifen