DGUV Information 202-005 - Kindertagespflege - damit es allen gut geht Ratgeber ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.7, Bad und WC
Abschnitt 3.7
Kindertagespflege - damit es allen gut geht Ratgeber für Tagespflegepersonen (bisher: BGI/GUV-I 8641)
Titel: Kindertagespflege - damit es allen gut geht Ratgeber für Tagespflegepersonen (bisher: BGI/GUV-I 8641)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 202-005
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.7 – Bad und WC

Wasser übt eine starke Anziehungskraft auf Kinder aus. Beim Spielen mit Wasser bzw. bei der Körperpflege sollten Sie darauf achten, dass bei Entnahmestellen, zu denen Kinder Zugang haben, die Wassertemperatur 43 C möglichst nicht übersteigt, damit Verbrühungen vermieden werden. Bei Kleinkindern besteht zudem die Gefahr, bei niedrigem Wasserstand zu ertrinken. Lassen Sie aus diesem Grund Kleinkinder niemals unbeaufsichtigt im Badezimmer oder in der Badewanne.

Für die Körperpflege des Kindes sollte ein sicherer Wickeltisch zur Verfügung stehen. Das Kind auf dem Wickeltisch muss immer beaufsichtigt sein und sollte möglichst mit einer Hand gegen Herunterfallen gesichert werden. Hierbei ist es zweckmäßig die Wickelutensilien bereits im Vorfeld am Wickeltisch bereitzulegen.