DGUV Information 213-026 - Sicherheit und Gesundheit im chemischen Hochschulprak...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.6, 2.6 Überwachung von Laborversuchen
Abschnitt 2.6
Sicherheit und Gesundheit im chemischen Hochschulpraktikum Grundwissen für Studierende (DGUV Information 213-026)
Titel: Sicherheit und Gesundheit im chemischen Hochschulpraktikum Grundwissen für Studierende (DGUV Information 213-026)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-026
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.6 – 2.6 Überwachung von Laborversuchen

Wer einen Versuch durchführt, darf den Arbeitsplatz nur dann verlassen

  • wenn eine dauerhafte Überwachung nicht erforderlich ist, oder

  • wenn eine andere Person, die über den Verlauf des Versuchs unterrichtet ist, die Überwachung fortsetzt

  • und die Laboraufsicht damit einverstanden ist.

Bei gefährlichen Arbeiten müssen mindestens zwei Personen anwesend sein.

  • Siehe auch DGUV Information 213-850 "Sicheres Arbeiten in Laboratorien" (DGUV Information 213-851 "Working Safely in Laboratories"), Abschnitt 4.3.5