DGUV Information 213-026 - Sicherheit im chemischen Hochschulpraktikum Eine Einf...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.1, 2 Vor dem Praktikumsbeginn 2.1 Wo sich wichti...
Abschnitt 2.1
Sicherheit im chemischen Hochschulpraktikum Eine Einführung für Studierende (bisher: BGI/GUV-I 8553)
Titel: Sicherheit im chemischen Hochschulpraktikum Eine Einführung für Studierende (bisher: BGI/GUV-I 8553)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-026
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.1 – 2
Vor dem Praktikumsbeginn

2.1
Wo sich wichtige Anlagen und Hilfsmittel befinden.
Bitte prüfen Sie! Können Sie die folgenden Fragen beantworten?

 Wo befinden sich: Wissen Sie z.B.,
  Notausgang, Nottreppe, allgemeine Fluchtwege?  wie und/oder von wem die (Gas, Wasser, Strom) abgeschaltet werden können?
  Alarmanlagen, Telefon, Notruf, Assistentenzimmer?  dass bei einem Brand kein Aufzug benutzt werden darf?
  Feuerlöscher, Feuermelder?  dass Feuerlöscher nach jeder Benutzung frisch gefüllt werden müssen?
  Atemschutzmasken und -filter?  dass Druckgasflaschen stets gegen Umfallen gesichert sein müssen?
  Körperduschen, Löschdecken?  was "Selbstschutz" bedeutet?
  Augenduschen?  was bei schweren Unfällen zu tun ist?
  Erste-Hilfe-Schränke?  welche Chemikalien, mit denen Sie evtl. arbeiten müssen, giftig, explosionsgefährlich oder leichtentzündlich sind?
  Sanitätsraum, Krankentragen?  wo Sicherheitsinformationen zu finden sind?

Über die örtlichen Gegebenheiten müssen Sie sich informieren, in anderen Fragen soll diese Broschüre eine Hilfe sein.