DGUV Information 206-007 - So geht‘s mit Ideen-Treffen Tipps für Wirtschaft, Ver...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 10, 10 Dokumentationsblatt zur Gefährdungsbeurteil...
Abschnitt 10
So geht‘s mit Ideen-Treffen Tipps für Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung (DGUV Information 206-007)
Titel: So geht‘s mit Ideen-Treffen Tipps für Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung (DGUV Information 206-007)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 206-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 10 – 10 Dokumentationsblatt zur Gefährdungsbeurteilung - Beispiel

Arbeitsbereich: Verkaufsfiliale Köln West Datum: 14.02.2014
Festgestellte Gefährdung oder BelastungMaßnahmenDurchführungWirksamkeitsprüfung
verantwortlichbis: Terminamwirksam?
Information
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Verkaufwerden nicht immer rechtzeitig über neue Produktangebote informiert.
In Zukunft wird mindestens 5 Tage vor Fertigstellung und Auslieferung eine kurze schriftliche Information zum neuen Produkt an die Verkaufsfilialen geschickt.
Die Information wird in Farbe mit "NEU" und dem Datum der Erstellung versehen.
Die Beschäftigen werden von der Filialleitung mündlich informiert und die Information wird an die Infowand gehängt.
Fr. Müller01.03.201715.06.2017ja


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     

Dokumentationsblatt zur Gefährdungsbeurteilung

Wichtige Regeln für die Ideen-Treffen

Notizen

 

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Weitere Informationen, Hilfen und Erklärfilme finden Sie auf unserer Internetseite zu den Ideen-Treffen www.dguv.de Webcode: d125363